Mehr Privatsphäre im Internet

22. November 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie im Internet surfen, hinterlassen Sie allerlei Spuren, sowohl draußen im Netz als auch auf Ihrem eigenen PC. Das kann mitunter lästig sein.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Firefox speichert jede Adresse, die Sie im Internet ansteuern, in seiner so genannten Chronik. Auf Englisch heißt diese Chronik "History", und daher kommt auch die Tastenkombination, mit der Sie sie aufrufen: Strg-H. Sie können die Chronik natürlich auch einfach im Menü anklicken.

Sie können einzelne Einträge aus der Chronik löschen. Klicken Sie dazu den unerwünschten Eintrag mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Löschen".

Firefox speichert jede einzelne Seite in der Chronik. Es sind daher oft von einzelnen Servern mehrere Seiten gespeichert. Diese können Sie auch alle auf einmal löschen. Klicken Sie dazu an: "Gesamte Website vergessen" (Wieder im Kontextmenü nach dem Klick mit der rechten Maustaste).

Ob noch Einträge der unerwünschten Website vorhanden sind, stellen Sie mit der Suchfunktion fest. Geben Sie oben in der Chronik in das Feld "Suchen" die Adresse ein. Es genügt ein wichtiger Teil der Adresse, an dem das Angebot eindeutig zu erkennen ist.

Sie können auch von vornherein verhindern, dass Adressen in der Chronik abgespeichert werden. Rufen Sie dazu in Firefox ein "Privates Fenster" auf. Sie können diese Option direkt im Menü aufrufen. In der Titelzeile des neuen Fensters steht dann "(Privater Modus)".

Adressen oder Suchanfragen, die Sie in diesem Fenster aufrufen, werden nicht in der Chronik gespeichert. Firefox nimmt im privaten Modus auch keine Cookies oder temporäre Dateien an. Wenn Sie jedoch aktiv ein Lesezeichen setzen oder eine Datei herunterladen, so wird beides dennoch gespeichert.

Wichtig: Sie sind im privaten Modus nicht anonym unterwegs!

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Doppelkopf und Smartwatches

Bauen Sie Ihren eigenen Traktorstrahl wie in Raumschiff Enterprise

Aktualisieren Sie Ihren Thunderbird auf 45.6!


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"