Software in Unternehmen - längst ein entscheidender Umsatzfaktor

18. Mai 2018

Immer wieder wird in diesen Tagen von der Digitalisierung als einem Phänomen gesprochen, welches uns erst in der Zukunft bevorsteht. Allerdings lassen sich die ersten Anzeichen davon noch ins letzte Jahrtausend datieren.

 

Kleine bis große Unternehmen in Deutschland befinden sich längst in einer Phase, in der digitale Anwendungen eine immer größere Rolle für den Umsatz spielen. Doch worin liegen die wesentlichen Vorzüge, die dabei eine Rolle spielen?

Natürlich wandelte sich in den vergangenen Jahren die Arbeitswelt, mit der wir uns konfrontiert sehen. Ein immer größer werdender Teil der Aktivität entfällt auf digitale Aufgaben. Unternehmen sehen im Einsatz von Software die Möglichkeit, die menschliche Fehlerquote zu umgehen, die nicht zu bestreiten ist. Auf der anderen Seite steckt dahinter natürlich die Möglichkeit, Kosten langfristig zu reduzieren und auf diese Art und Weise eine höhere Effizienz zu erreichen. Beispielhaft wird dies an Systemen deutlich, die für das Enterprise Resource Planning (ERP) verantwortlich sind. Sie sind zum Beispiel dazu in der Lage, die Produktionsplanung in den Blick zu nehmen. Dadurch besitzen sie die Kraft, Unternehmen noch dynamischer auf unterschiedliche Situationen reagieren zu lassen, als dies in der Vergangenheit der Fall war.

Weiterhin sind ERP-Systeme dazu in der Lage, einen Überblick über die aktuellen Lagerbestände in einem Unternehmen zu gewinnen. Doch dabei handelt es sich nicht nur um eine einfache Übersicht, die ansonsten nicht weiter von Nutzen ist. Vielmehr ist diese direkt mit der Materialbeschaffung verknüpft, wodurch der Einkauf besser auf die Produktion abgestimmt werden kann. Mit diesen vielen Feinheiten, die der Software ihren eigentlichen Wert verleihen, muss bereits im Rahmen des Kaufs auf das eine oder andere Detail geachtet werden. Unter http://www.erp-system.kaufen/ ist genauer beschrieben, welche Schwerpunkte zu setzen sind, um als Unternehmen den größten Mehrwert für sich und die eigene Tätigkeit zu gewinnen

 

Ein Kriterium im Wettbewerb

Längst ist nicht mehr zu leugnen, welch große Bedeutung der Einsatz von Software auch im Wettbewerb mit anderen Unternehmen hat. Experten gehen davon aus, dass die wirtschaftliche Kluft in vielen Branchen auch deshalb in der letzten Zeit stark wuchs, weil nicht alle Firmen dazu in der Lage waren, sich frühzeitig auf die Hilfe der Software zu berufen. Ihr Erwerb war zu Beginn tatsächlich mit höheren Kosten verbunden, die nicht von jedem Unternehmen zu stemmen waren. Auch aus diesem Grund konnten kleine und mittlere Unternehmen aufgrund der weniger effizienten Produktion nur geringere Umsätze durchsetzen. Schon seit Jahren lässt sich beobachten, wie wichtig dieser Zweig ist, um für einen fairen und ausgeglichenen Wettbewerb zu sorgen.

In den vergangenen Jahren sind die Einstiegspreise vieler Softwarelösungen stark gesunken. Die Entwickler sind allein auf der Basis der hohen Absatzzahlen dazu in der Lage, ihren Gewinn zu erzielen und alle Kosten zu decken. Dadurch bot sich für noch mehr Firmen die Gelegenheit, in den digitalen Bereich vorzustoßen. An und für sich sehen sie dahinter eine Möglichkeit, um sich in Zukunft wettbewerbsfähig in ihren jeweiligen Branchen präsentieren zu können. Somit handelt es sich um einen ganz entscheidenden Faktor, der zum Beispiel die Preislage in unterschiedlichen Wirtschaftsstandorten in entscheidender Form zu beeinflussen weiß.

Eine wachsende Branche

Natürlich sind sich Softwareentwickler längst darüber im Klaren, welch großen Mehrwert sie für unterschiedliche Branchen bieten. Für die Zukunft ist deshalb von einem weiter starken Markt auszugehen, in dem die Umsätze womöglich sogar noch steigen werden. Das Ziel der Entwickler ist dabei stets, einen noch größeren Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen und die Produktion effizienter zu gestalten. Denn genau dieser Anspruch und Grund ist es, der unter dem Strich so viele Menschen dazu bewegt, sich für den Kauf zu entscheiden und damit einen weiteren Schritt zu gehen. Durch die erweiterten technologischen Möglichkeiten ist davon auszugehen, dass sich dieser reale Mehrwert in den kommenden Jahren sogar noch weiter erhöht und damit weitere Vorzüge für Firmen und Unternehmen möglich sind.

Die besten Hardware-Tipps und Problemlösungen

Jetzt gratis per E-Mail

Der Digital Life informiert Sie über Tablets, Smartphones, Apps und Co. und liefert Ihnen ausgewählte Experten-Tipps.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Hardware-Tipps im Digital Life

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Hardware-Tipps
  • jederzeit abbestellbar
  • + den Digital-Life per Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"