Mit VeraCrypt verschlüsseln Sie Ihre Daten

30. Juni 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Schnüffler lauern überall. Aber wenn Sie Ihre Daten in verschlüsselten Containern speichern, haben Spione keine Chance.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Mit VeraCrypt legen Sie Speicherbereiche an, deren Inhalt komplett verschlüsselt wird. Verschieben Sie eine Datei in so einen Safe, wird sie automatisch verschlüsselt. Diese Speicherbereiche heißen bei VeraCrypt „Container“. Wenn Sie den Schlüssel haben, können Sie ganz normal auf die darin enthaltenen Dateien zugreifen. Datendiebe dagegen haben keine Chance.

Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, schalten Sie es zunächst auf Ihre Muttersprache um. Dazu klicken Sie "Settings / Language / Deutsch". Um einen verschlüsselten Container zu erzeugen, klicken Sie im Programmfenster von VeraCrypt auf "Volume erstellen". Es erscheint das erste Fenster eines Assistenten, der Sie schrittweise durch den Vorgang führt. Im ersten Schritt teilen Sie dem Programm mit, dass Sie eine Container-Datei anlegen möchten.

Auf den versteckten Container können Sie verzichten. Speicherort und Name sind frei wählbar. In den Verschlüsselungseinstellungen wählen Sie aus, nach welcher Methode Ihre Daten chiffriert werden sollen. Die angebotenen Methoden sind alle sicher.

Schließlich wählen Sie noch das Dateisystem ich empfehle NTFS. Bewegen Sie die Maus umher, um den Zufallsgenerator von VeraCrypt zu unterstützen. Sobald der Fortschrittsbalken im Fenster sich grün färbt, können Sie auf "Formatieren" klicken.

Keine Sorge: Formatiert wird nur die Container-Datei, keine Ihrer Festplatten. Um Ihren neuen Safe zu nutzen, klicken Sie in Veracrypt auf einen Laufwerksbuchstaben und dann auf "Datei". Wählen Sie die Container-Datei aus. Jetzt noch ein Klick auf Einbinden, und Ihr Safe steht bereit.

Mehr zum Thema: Veracrypt

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"