Achtung: Gefälschte Microsoft-Update-Seite verteilt Schadprogramme

21. Juni 2011
Arne Schwarze Von Arne Schwarze, IT Sicherheit, News & Trends ...

Mit einer gefälschten Update-Seite wollen Angreifer Ihren Rechner mit Schadprogrammen infizieren.

Die dafür erstellte Internetseite ist eine exakte Kopie von Microsofts Update-Seite. Sie zeigt Ihnen ein kritisches Update an, das Sie installieren sollen. Dahinter verbirgt sich jedoch ein Schadprogramm.

Beim Besuch der Internetseite wird Ihnen der gefälschte Update-Hinweis allerdings nur angezeigt, wenn Sie die Seite im Firefox öffnen. In anderen Browsern ist das falsche Windows-Update nicht sichtbar.

Die Sicherheitsexperten von Sophos warnen davor, dass die Seite täuschend echt nachgebaut ist. Allerdings funktioniert die richtige Update-Seite von Microsoft nur mit dem Internet Explorer. Wenn Ihnen im Firefox Windows-Updates angeboten werden, sollten Sie diese daher auf keinen Fall installieren.

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ Gratis Eilmeldungen "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner,
  • das zeichnet einen guten Viren-Scanner aus,
  • Gratis Eilmeldungen sobald ein neuer Virus auftaucht.
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Die besten Viren-Scanner im Test

+ "Viren Ticker" per E-Mail

  • Top-10 der Gratis-Viren-Scanner
  • Gratis Virus-Eilmeldungen
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"