Konfigurieren Sie die Einstellungen Ihrer Grafikkarte

15. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, IT Sicherheit, Linux, News & Trends ...

Bei Standardgrafikkarten reichen wenige Einträge

Die Datei xorg.conf beinhaltet die Konfigurationsdaten des XServers. Der XServer steuert Ihre Ein- und Ausgabegeräte wie Tastatur, Maus, Bildschirm und Ihre Grafikkarte zur Ausgabe an das X Windows System. Das X Windows System stellt Ihnen eine grafische Benutzungsoberfläche für Ihr Linux-System zur Verfügung.

Der Abschnitt „Device“ ist für die Konfiguration Ihrer Grafikkarte zuständig.

Diese Einträge sind häufig im Device-Abschnitt zu finden:

  • BusID: Gibt den Bus an, in dem sich die Grafikkarte befindet. Diese Option ist nur bei Systemen mit mehreren Grafikkarten notwendig.
  • VideoRam: Der Arbeitsspeicher der Grafikkarte in Kilobyte. Der XServer überprüft normalerweise automatisch den verfügbaren Speicher. Einige Grafikkarten kann er aber nicht automatisch erkennen; in diesem Fall sollten Sie die Größe des Grafikspeichers hier manuell eingeben.
  • VendorName: Hersteller der Grafikkarte (optional).
  • BoardName: Name der Grafikkarte (optional).
  • Screen: Der Grafikkarten-Anschluss, den dieser Device-Abschnitt konfiguriert.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"