Dateninhalte blockweise zerlegen

15. Februar 2017
Martin Althaus Von Martin Althaus, Excel, Office ...

Bei der Datenübernahme aus einem Vorsystem kann es vorkommen, dass die übernommenen Daten ohne Trennzeichen vorliegen. Diese Daten sollen im nachfolgenden Beispiel auf gleich große Blöcke aufgeteilt werden.

Um diese Aufgabe zu lösen, müssen Sie folgende Schritte durchlaufen:

 

  1. Erfassen Sie in Zelle B4 die Formel =TEIL($A4;(SPALTE(A5)-SPALTE($A$5)+1)*3-2;3). Kopieren Sie diese Formeln dann nach rechts und nach unten.
  2. Die Formel in Zelle B4 liefert das Ergebnis 515 und somit die ersten drei Zeichen des Inhalts aus Zelle A4. Die beiden weiteren Zeichenblöcke finden Sie in den rechts danebenliegenden Zellen. Die Logik setzt sich in den darunterliegenden Zellen fort.
  3. Die Funktion TEIL() bildet Datenblöcke. Der Startpunkt ist eine Differenz aus Spaltennummern. Diese erhöht sich beim Kopieren der Zellen um die Schrittweite, die sich durch den relativen Bezug ergibt.

Daten werden aus Vorsystemen nur ganz selten in der gewünschten Form übernommen. Die Datenaufbereitung mit Excel wird jedoch durch eine Vielzahl von Funktionen unterstützt. Die Beispiele im vorliegenden Artikel haben gezeigt, dass auch sehr exotische Anforderungen an die Datenaufbereitung durch die Standardfunktionalität von Excel gelingen.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Excel-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Excel-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"