So beziehen Sie Werte von irgendwoher in Ihre Calc-Formeln ein

10. Januar 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten in einer Tabellenformel mit Werten aus anderen Tabellen oder Dateien rechnen? Kein Problem mit LibreOffice Calc!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. In LibreOffice Calc können Sie Formeln in Tabellenzellen schreiben. Das Programm rechnet das Ergebnis automatisch aus. Dabei können Sie Werte aus anderen Zellen in die Formel einfließen lassen. Diese Werte können Sie auch aus anderen Tabellen und sogar aus anderen Dateien entnehmen. Und so geht's:

Wenn Sie in eine Zelle ein Gleichheitszeichen eingeben, weiß Calc: Jetzt kommt eine Formel! Dann können Sie Rechenzeichen, Zahlen und Funktionen eingeben. Wenn Sie den Inhalt einer anderen Zelle in so eine Formel einsetzen wollen, dann klicken Sie einfach auf die gewünschte Zelle.

Befindet sich die gewünschte Zelle in einem anderen Tabellenblatt, so klicken Sie unten im Programmfenster den Karteireiter für diese Tabelle an und dann die gewünschte Zelle. Danach können Sie wieder zur Tabelle mit der Formel zurück klicken und weitere Teile Ihrer Formel eingeben.

Die Tabellenzellen werden in den Formeln mit ihren Namen eingetragen, also zum Beispiel:
=A3+B5

Bei Zellen aus einer anderen Tabelle schreibt Calc den Namen jener Tabelle mit einem Punkt getrennt davor, zum Beispiel so:
=Tabelle1.A10+B8

Wenn Sie den Namen der Tabelle ändern, wird dieser automatisch auch in der Formel angepasst. Sie können sogar Zellen aus anderen Dateien einbinden. Dazu muss die andere Tabellendatei geöffnet sein. Dann klicken Sie sie an und in der Datei auf die gewünschte Zelle. Calc trägt dann die Adresse der Datei, den Namen der Tabelle und die Koordinaten der Zelle in Ihre Formel ein. Das Ergebnis kann kompliziert aussehen, funktioniert aber. Ein Beispiel:

=test.A10+B8+'file:///home/achim/testdatei.ods'#$tabelle1.C2185

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"