So erzeugen Sie Ihre eigene Dokumentvorlage

22. Dezember 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten, dass Ihre Texte immer gleich aussehen? Dann speichern Sie das Design als Dokumentvorlage.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Eine Dokumentvorlage zu speichern, ist in LibreOffice ganz einfach. Sie brauchen nur auf "Datei / Dokumentvorlage / Als Vorlage speichern" zu klicken. Die Frage ist nur: Was genau passiert dabei? Was wird im Einzelnen gespeichert und wozu ist das eigentlich gut?

LibreOffice enthält eine Reihe Standardformate für Überschriften, Listen, Fließtexte und so weiter. Wenn Sie die benutzen, sehen Ihre Dokumente aus wie alle anderen. Nun ist es zwar einerseits wichtig, sich an Standards zu halten, andererseits will man sich auch von den anderen unterscheiden.

Damit Ihre Dokumente immer gleich aussehen, aber nicht wie die Dokumente aller anderen, richten Sie eigene Dokumentvorlagen ein. Dazu erzeugen Sie ein neues Dokument mit den gewünschten Elementen, also zum Beispiel Überschrift, Absender, Adresse, Kopf- und Fußzeile.

Diese Elemente formatieren Sie so wie es Ihnen gefällt - oder wie Ihre Firma es vorgibt. Ich gehe dabei immer so vor: Zuerst formatiere ich das Element mit der Standardvorlage. Dann ändere ich das Format ab und weise das neue Format der Vorlage zu. Dazu öffne ich die Formatvorlagen mit der Taste F11 und klicke auf das Symbol für "Vorlage aktualisieren".

Nachdem Sie auf diese Weise die Vorlagen für die einzelnen Formate angelegt haben, können Sie den kompletten Vorlagensatz speichern, indem Sie es - wie oben erwähnt - im Menü "Datei / Vorlage / Als Vorlage speichern".

Wie Sie diesen Vorlagensatz anwenden, lesen Sie im Beitrag: Mehr zum Thema - So ändern Sie das Design eines ganzen Dokuments in einem Rutsch

So nutzen Sie endlich alle Office-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"