Add-Ins deaktivieren

29. Juli 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Fehlerhafte Add-Ins können zu Problemen mit Outlook führen – so deaktivieren Sie Add-Ins, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Add-Ins aufspüren

Fehlerhafte Add-Ins können zu Problemen mit Outlook führen – so deaktivieren Sie Add-Ins, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

Wenn es beim Start von Outlook oder auch während des Betriebs immer wieder zu einem Problem kommt, die Fehlermeldung aber nichts über die Ursache aussagt (gern erscheint hier die Meldung „Unbekannter Fehler“), kann ein installiertes Add-In der Übeltäter sein. Es empfiehlt sich, testweise ein Add-In nach dem anderen abzuschalten, Outlook neu zu starten und auszuprobieren, ob der Fehler dadurch behoben ist.

Welche Add-Ins überhaupt in Ihrem Outlook installiert sind, finden Sie so heraus:

1. Rufen Sie den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

2. Auf dem Register „Weitere“ klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“ und dann auf „Add-In Manager“. Hier sind oft Add-Ins zu finden, die von einem Virenscanner stammen.

3. Weitere Add-Ins spüren Sie, indem Sie auf dem Register „Erweiterte Optionen“ auf „Com-Add-Ins" klicken. Hier können sich Add-Ins verbergen, bei denen man sich schon fragt, wozu sie überhaupt dienen – falls Sie wissen, was ein iTunes-Add-In in Outlook zu suchen hat, schreiben Sie mir doch bitte eine E-Mail.

Manche Add-Ins sind nicht über die beiden beschriebenen Dialoge zu finden, sondern über die Systemsteuerung, Eintrag „Software“ – siehe dazu diesen Tipp.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"