Feiertage für 2009 einfügen

25. Januar 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So tragen Sie in Outlook 2003 und älteren Versionen die Feiertage für 2009 nach.

Ihr Outlook hat bis Ende 2008 korrekt alle gesetzlichen Feiertage angezeigt – nur die für 2009 und darüber hinaus fehlen? Dann haben Sie mehrere Möglichkeiten, die Feiertage für dieses Jahr und die folgenden einzufügen.

In Outlook 2007 ist das nicht nötig, da sind die Feiertage bereits eingetragen.

Update von Microsoft:

Holen Sie sich von Microsoft das kostenlose Update für Outlook 2003, das die Feiertage für 2007 bis 2012 nachträgt. Das Update finden Sie hier.

Beachten Sie aber, dass dieses Update das Service Pack 2 für Microsoft Office 2003 voraussetzt – das sollten Sie aber ohnehin installieren. Noch sinnvoller ist natürlich Service Pack 3, das Sie hier erhalten.

Feiertage für verschiedenste Länder:

Armin Höpfl stellt auf seiner Website Feiertagsdateien für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie weitere Länder kostenlos zur Verfügung und zwar bis Jahre 2015. Holen Sie sich die gewünschte Datei und installieren Sie sie wie auf der Website beschrieben.

Die Dateien sind nicht nur für Outlook 2003, sondern auch für ältere Versionen geeignet.

Feiertage für verschiedene deutsche Bundesländer:

Wenn Sie nur die gesetzlichen Feiertage für Ihr Bundesland brauchen, dann holen Sie sie sich die jeweilige Datei von Feiertage.net und fügen sie wie dort beschrieben in Ihr Outlook ein. Dabei stehen derzeit aber nur die Feiertage für 2009 zur Verfügung.

Die Dateien sind nicht nur für Outlook 2003, sondern auch für ältere Versionen geeignet.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"