Mehr Komfort beim E-Mail-Schreiben

04. Juni 2017
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Wenn Sie öfter die gleiche Nachricht oder eine ähnliche schreiben, nutzen Sie dafür doch die Möglichkeit, eine gesendete E-Mail noch einmal zu senden (und vorher zu bearbeiten). Praktisch sind auch die Tastenkürzel, mit denen Sie das aktuelle Datum einfügen oder Textabschnitte formatieren.

E-Mail erneut senden

Sicher ist Ihnen das auch schon passiert: Eine E-Mail, die Sie verschickt haben, ist beim Empfänger nicht angekommen oder wurde versehentlich gelöscht. Erfreulicherweise bietet Outlook die Möglichkeit, die E-Mail aus dem Ordner „Gesendete Objekte“ (bzw. „Gesendete Elemente“ in Outlook 2010) noch einmal zu senden. 

Diese Funktion ist auch dann praktisch, wenn Sie eine bereits verschickte E-Mail später noch an eine andere Person senden wollen oder wenn eine E-Mail leicht abgewandelt an weitere Empfänger gehen soll.

Um eine E-Mail erneut zu senden, gehen Sie so vor:

  1. Öffnen Sie die Kopie der E-Mail, die Outlook im Ordner „Gesendete Objekte“ bzw. „Gesendete Elemente“ (2010) abgelegt hat.
  2. In Outlook bis Version 2003 rufen Sie im Nachrichtenfenster den Befehl Aktionen ⇒ Diese Nachricht erneut senden auf. In Outlook 2007 öffnen Sie das Register Nachrichten, klicken Sie auf den Button Andere Aktionen (in der Gruppe Aktionen) und dann auf Diese Nachricht erneut senden. In Outlook 2010 klicken Sie auf dem Register Nachricht auf den Button Aktionen in der Gruppe Verschieben und rufen den Befehl Diese Nachricht erneut senden auf.
  3. Falls Sie etwas ändern oder einen anderen Empfänger eintragen wollen, tun Sie das jetzt.
  4. Schließen Sie die Nachricht wieder.

Aktuelles Datum einfügen

Wenn Sie in eine E-Mail das heutige Datum einfügen wollen, können Sie es natürlich über die Tastatur eintippen. Schneller geht es aber mit dem Tastenkürzel Alt+Umschalt+D, das Sie in allen Outlook-Versionen außer Outlook 2007 einsetzen können. In Outlook 2007 wurde das Kürzel offenbar vergessen. Hier haben Sie nur die Möglichkeit, das Datum über einen Button aus der Multifunktionsleiste einzugeben:

  1. Dazu klicken Sie auf dem Register Einfügen in der Gruppe Text auf den Button Datum und Uhrzeit.
  2. Im Dialog, der daraufhin geöffnet wird, wählen Sie das gewünschte Format aus und klicken auf OK. Falls Sie dieses Format öfter verwenden, klicken Sie (vor OK) auf den Button Als Standard festlegen und bestätigen die Abfrage mit Ja.

In Outlook 2000 bis 2003 steht das Kürzel Alt+Umschalt+D nur dann zur Verfügung, wenn Sie Word als Mail-Editor nutzen. Das erreichen Sie, indem Sie in Outlook den Befehl Extras ⇒ Optionen aufrufen und auf dem Register E-Mail-Format die Option E-Mail mit Microsoft Office Word 200x bearbeiten einschalten.

Datum aktualisieren lassen

Wenn Sie eine Vorlage erzeugen möchten und wollen, dass Outlook beim Absenden jeweils das aktuelle Datum und die Uhrzeit einfügt, gehen Sie so vor:

  1. In Outlook bis 2003 rufen Sie den Befehl Einfügen Datum und Uhrzeit auf. In Outlook 2007/2010 klicken Sie auf dem Register Einfügen auf Datum und Uhrzeit (in der Gruppe Text).
  2. Wählen Sie das gewünschte Format aus.
  3. Schalten Sie die Option Automatisch aktualisieren ein und schließen Sie den Dialog.

Schriftart und –formatierung ändern

Die Tastenkürzel für Formatierungen kennen viele Nutzer bereits aus Word:

  • Fettdruck Strg+Umschalt+F
  • kursiv Strg+Umschalt+K
  • unterstrichen Strg+Umschalt+U

Aber wussten Sie, dass Sie auch den Dialog zum Zuweisen einer anderen Schriftart oder -größe über die Tastatur öffnen können?

In Outlook 2007 und 2010 drücken Sie dazu das Tastenkürzel Strg+D oder Strg+Umschalt+P. Im Dialog Schriftart tippen Sie die ersten zwei, drei Buchstaben des Schriftnamens ein und wählen die Schrift mit Eingabe aus.

In Outlook bis Version 2003 drücken Sie stattdessen Strg+Umschalt+A. Damit setzen Sie den Fokus in das Feld Schriftart in der Symbolleiste, in dem Sie die gewünschte Schrift wählen und dann Eingabe drücken.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"