Problem mit Feiertagen in Outlook 2007

31. Januar 2009
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So lassen Sie die doppelt vorhandene Feiertage in Outlook 2007 löschen.

Doppelt vorhandene Feiertage in Outlook 2007

So lassen Sie die doppelt vorhandene Feiertage in Outlook 2007 löschen.

Frage: Mein Outlook 2007 hat bis Ende 2008 alle Feiertage korrekt angezeigt. Im Januar musste ich feststellen, dass die Feiertage ab 2009 fehlen, obwohl Outlook 2007 die doch anzeigen sollte. Ich habe deshalb über die Kalenderoptionen den Befehl „Feiertage hinzufügen“ aufgerufen – jetzt sind die Feiertage für 2008 und vorher doppelt vorhanden.

Was ist da schief gelaufen? Und wie werde ich die doppelt vorhandenen Feiertage wieder los?

Antwort: Ich nehme an, dass Sie Ihren Kalender aus dem „alten“ Outlook 2003 in Outlook 2007 importiert haben, und der enthielt nur die Feiertage bis 2008. Das Einfügen der Feiertage über die Kalenderoptionen war nicht nötig, weil die Feiertage ja angezeigt wurden. Als Sie jetzt auf die Schaltfläche „Feiertage hinzufügen“ geklickt haben, hat Outlook die Feiertage für 2006 bis 2012 nachgetragen – daher die doppelten Einträge.

So werden Sie die doppelt vorhandenen Feiertage mit wenigen Handgriffen wieder los:

1. Rufen Sie im Kalender den Befehl „Ansicht, Anordnen nach, Nach Kategorie“ auf.

2. Blättern Sie zu der Kategorie „Feiertag“.

3. Markieren Sie alle Feiertage (auch die für 2009 bis 2012) und löschen Sie sie.

Drücken Sie zum Markieren nicht STRG+A, da damit auch die übrigen Termine aus den anderen Kategorien markiert werden.

4. Fügen Sie die Feiertage dann über „Extras, Optionen, Kalenderoptionen, Feiertage hinzufügen“ noch einmal ein.

5. Von der Ereignis-Anzeige schalten Sie mit dem Befehl „Ansicht, Aktuelle Ansicht“ in die gewohnte Anzeige zurück.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"