„Senden als“ als öffentlicher Ordner

03. Juli 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Über einen öffentlichen Ordner können mehrere Nutzer mit der gleichen Mail-Adresse Nachrichten versenden.

Um mehreren Benutzern Zugriff auf eine E-Mail-Adresse zu geben (zum Beispiel auf info@firma.de oder support@firma.de), wird häufig ein für die Mail-Adresse aktivierte öffentlicher Ordner als Mailbox verwendet. Dann ist es meist sinnvoll, einem oder mehreren Benutzern das Recht zu erteilen, mit der Absenderadresse des öffentlichen Ordners Nachrichten zu versenden.

So erteilen Sie als Exchange-Administrator den Benutzern das Recht, „Senden als“ für den öffentlichen Ordner zu nutzen:

1. Starten Sie den Exchange System Manager.

2. Öffnen Sie „Ordner“ und anschließend „Öffentliche Ordner“.

3. Klicken Sie den gewünschten öffentlichen Ordner mit der rechten Maustaste an, und rufen Sie im Kontextmenü den Befehl „Eigenschaften“ auf.

4. Auf dem Register „Berechtigungen“ klicken Sie auf den Button „Verzeichnisrechte“.

5. Klicken Sie auf „Hinzufügen“, und wählen Sie die gewünschten Benutzer aus.

6. Setzen Sie im Fenster „Berechtigungen“ für das Recht „Send As“ oder „Senden als“ ein Haken im Kästchen unter „Zulassen“.

7. Schalten Sie alle anderen Rechte ab, die in der Standardeinstellung der MMC vorgeschlagen werden.

8. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und „OK“.

Es kann etwas dauern, bis diese Änderungen repliziert wurden und bei den einzelnen Clients wirksam sind.

Um mit der Mail-Adresse des öffentlichen Ordners ein neue Nachricht zu senden, klickt der jeweilige Nutzer in seinem Outlook auf „Neue Nachricht“ und wählt unter „Von:“ den öffentlichen Ordner aus. Falls das Fenster „Von:“ nicht zu sehen ist, muss die Anzeige im Menü „Ansicht“ aktiviert werden.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"