Sicher verbunden per SSL

30. November 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Lassen Sie den Mail-Verkehr zu Ihrem Provider mit SSL verschlüsseln.

Online-Shops nutzen ebenso wie Banken das sichere SSL-Protokoll, um sensible Daten wie Kontodaten verschlüsselt über das Internet zu übertragen. Auf diese Weise kann jemand, der den Datenstrom abfängt, die Daten nicht entziffern. Das SSL-Protokoll können Sie auch einsetzen, wenn Sie E-Mails mit Ihrem Notebook unterwegs aus dem Postfach abrufen bzw. versenden. Damit verhindern Sie, dass ein neugieriger Hacker am Hotspot Ihren Mail-Verkehr mitliest.

In Outlook Express richten Sie die SSL-Verbindung wie folgt ein:

1. Rufen Sie den Befehl „Extras, Konten“ auf.

2. Wählen Sie Ihr Mail-Konto aus, und klicken Sie auf „Eigenschaften“.

3. Öffnen Sie das Register „Erweitert“, und schalten Sie die Option „Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL)“ ein.

4. Schließen Sie die Dialoge.

So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"