Telefonnummern in einheitliches Format bringen

03. September 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Das Add-In FormatNumbers hilft Ihnen, die Telefon- und Faxnummern Ihrer Kontakte in ein einheitliches Format zu bringen.

Telefonnummern in einheitliches Format bringen

Das Add-In FormatNumbers hilft Ihnen, die Telefon- und Faxnummern Ihrer Kontakte in ein einheitliches Format zu bringen.

Das deutschsprachige Add-In FormatNumbers hilft Ihnen, die Telefon- und Faxnummern Ihrer Kontakte in ein einheitliches Format zu bringen. So filtert das Programm auf Wunsch bestimmte Zeichen aus (zum Beispiel Leerzeichen) oder unterteilt die Nummern in Blöcke; außerdem kann es Ländervorwahlen ergänzen und noch einiges mehr. Praktisch: Die Vorschaufunktion zeigt, wie sich die gewählten Einstellungen auf die Telefon- und Faxnummern auswirken, bevor Sie sie anwenden.

Das bei www.outlook-stuff.com erhältliche Programm FormatNumbers allein kostet 19,90 Euro; es ist aber auch als Bestandteil der TopTools-Sammlung (49,90 Euro) und der Toolbox Pro (89,90 Euro) erhältlich.

 


So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"