Unbekannter Fehler beim Start von Outlook

08. Dezember 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

Die Meldung „Unbekannter Fehler“ deutet auf Probleme mit Add-Ins hin – falls sich Outlook nicht aufrufen lässt, versuchen Sie es mit dem abgesicherten Modus.

Wenn Sie beim Start von Outlook die lapidare Meldung „Unbekannter Fehler“ erhalten, ist oft ein defektes oder fehlerhaft programmiertes Add-In die Ursache.

Falls Outlook nach dem Bestätigen der Fehlermeldung startet, dann gehen Sie wie in dem Beitrag unter http://www.outlook-optimal.de/outlook-macros-add-ins/artikel/d/add-ins-deaktivieren.html beschrieben vor, um das fehlerhafte Add-In zu finden und abzuschalten.

Falls sich Outlook gar nicht ausführen lässt, hilft nur, das Programm im abgesicherten Modus zu starten. Dazu rufen Sie Outlook über „Start, Ausführen“ mit dem folgenden Befehl auf:

outlook.exe /safe

Alternativ können Sie Outlook ab Version 2002 auch im Safe-Modus starten, indem Sie die STRG-Taste gedrückt halten, während Sie das Outlook-Icon mit der Maus doppelt anklicken.

Zur Fehlerdiagnose und Behebung gehen Sie dann wie im oben genannten Beitrag vor.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"