Zusätzliche Zeitzone einblenden

27. August 2008
Franz Grieser Von Franz Grieser, Outlook, Office, News & Trends ...

So lassen Sie eine zweite Zeitzone im Kalender einblenden.

Weitere Zeitzone anzeigen lassen

So lassen Sie eine zweite Zeitzone im Kalender einblenden.

Wenn Sie öfter mit Geschäftspartnern oder Kollegen im Ausland zu tun haben, können Sie die lästige Berechnung der Zeitdifferenz an Outlook delegieren: Lassen Sie dazu einfach eine zweite Zeitzone anzeigen.

1. Rufen Sie dazu den Befehl „Extras, Optionen“ auf.

2. Klicken Sie auf dem Register „Einstellungen“ auf „Kalenderoptionen“.

3. Hier klicken Sie auf den Button „Zeitzone“.

4. Damit Sie später mit den beiden Zeitzonen nicht durcheinander kommen, tragen Sie im Feld „Beschriftung“ unter „Aktuelle Zeitzone“ zum Beispiel den Ortsnamen Ihres Standortes ein.

5. Schalten Sie die Option „Eine zusätzliche Zeitzone anzeigen“ ein, und tragen Sie im Feld „Beschriftung“ darunter den Ort oder den Namen Ihres Geschäftspartners ein.

6. Wählen Sie die gewünschte Zeitzone aus.

7. Schließen Sie alle Dialoge.

Im Kalender erscheint jetzt neben den Stundenangaben für Ihre Zeitzone eine zweite Zeitleiste. So sehen Sie gleich, ob Sie gerade unbesorgt zum Beispiel in Tokio oder Hong Kong anrufen können.



So nutzen Sie endlich alle Outlook-Möglichkeiten!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"