Perfekt für Weihnachten: Ein attraktives Geschenk basteln mit PowerPoint

22. Dezember 2011
Dieter Schiecke Von Dieter Schiecke, Powerpoint, Office, News & Trends ...

Lesen Sie in der folgenden Kurzanleitung, wie Sie ab PowerPoint 2007 ein attraktives virtuelles Präsent bauen.

Erstellen Sie die Grundformen

Das Geschenk besteht aus drei einfachen Formen: zwei Rechtecken und einem Stern mit 7 Zacken.

  • Zeichnen Sie über die Gruppe ZEICHNUNG im Register START ein RECHTECK.
  • Ziehen Sie es dann bei gedrückter STRG- und UMSCHALT-Taste ein wenig nach unten und legen Sie so ein Duplikat an.
  • Verringern Sie die Höhe des Duplikats so, dass es einem schmalen Geschenkband ähnelt.
  • Legen Sie bei gedrückter UMSCHALT-Taste einen STERN MIT 7 ZACKEN an – ein wenig höher als das eben gezeichnete Band.
  • Markieren Sie alle drei Objekte und wählen Sie im Register START in der Gruppe ZEICHNUNG ANORDNEN – AUSRICHTEN – HORIZONTAL ZENTRIEREN und danach auf gleichem Wege VERTIKAL ZENTRIEREN.

Verwandeln Sie die Formen in ein attraktiv aussehendes Geschenk

  • Markieren Sie die drei Objekte und öffnen Sie per Rechtsklick das Kontextmenü. Wählen Sie OBJEKT FORMATIEREN.
  • Wechseln Sie in die Rubrik 3D-DREHUNG und wählen Sie bei VOREINSTELLUNGEN – PERSPEKTIVE OBERHALB (STUFE 3).
  • Lassen Sie das Dialogfeld FORM FORMATIEREN bis zum letzten Schritt geöffnet.
  • Markieren Sie das größere Viereck. Geben Sie im Dialogfeld FORM FORMATIEREN in der Rubrik 3D-FORMAT bei TIEFE die Zahl 50 ein. Wählen Sie bei BELEUCHTUNG die Option GLEICHMÄSSIG.
  • Markieren Sie den Stern und wählen Sie in der Rubrik 3D-FORMAT unter ABSCHRÄGUNG – OBEN – KREIS.
  • Erhöhen Sie je nach Größe Ihres Sterns die dazugehörige BREITE auf ca. 40 PT und die HÖHE auf ca. 20 PT.
  • Passen Sie eventuell die Position des Sterns an, so dass er auf der Mitte des Geschenks liegt.

Wählen Sie das Aussehen der Verpackung

Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Geschenk mit Farben optisch aufwerten. Sie können jedoch auch Ihre eigenen Farbvorstellungen umsetzen oder dem Geschenk sogar eine Grafik als Muster zuweisen und es so in Geschenkpapier „verpacken“.

  • Markieren Sie den Stern und wählen Sie – immer noch im Dialogfeld FORM FORMATIEREN – in der Rubrik FÜLLUNG die Option FARBVERLAUF (bzw. GRADUELLE FÜLLUNG) und bei VOREINGESTELLTE FARBEN – GOLD II. Bei TYP wählen Sie PFAD.
  • Markieren Sie nun das Band und wählen Sie in der Rubrik FÜLLUNG die Option FARBVERLAUF (bzw. GRADUELLE FÜLLUNG). Die Farbe GOLD II wird automatisch zugewiesen. Bei TYP stellen Sie diesmal RADIAL ein.
  • Markieren Sie das Geschenk und weisen Sie ihm in der Rubrik FÜLLUNG eine Füllfarbe Ihrer Wahl zu. Sie können alternativ auch die Option BILD- ODER TEXTURFÜLLUNG auswählen, dann auf DATEI klicken und eine Grafik Ihrer Wahl aussuchen.
  • Markieren Sie zum Schluss alle drei Objekte und wählen Sie im Abschnitt LINIENFARBE – KEINE LINIE.
  • Je nachdem, für welche Fülleffekte Sie sich entschieden haben, könnte Ihr Geschenk zum Schluss so aussehen:

Lust auf mehr? Weitere tolle Sterne erstellen

Mit Hilfe verschiedener 3D-Abschrägungen fertigen Sie im Handumdrehen weitere Sternvarianten an.

  • Erstellen Sie dazu zunächst zwei Kopien des soeben erstellten Sterns.
  • Markieren Sie einen Stern und öffnen Sie das Dialogfeld FORM FORMATIEREN.
  • Um Stern 1 zu erstellen, wählen Sie im Dialogfeld FORM FORMATIEREN in der Rubrik 3D-FORMAT bei ABSCHRÄGUNG – OBEN die RINGFÖRMIGE ABSENKUNG. Bei einem ca. 6 cm großen Stern ist eine BREITE von 40 PT und HÖHE von 20 PT ideal.
  • Um Stern 2 zu erstellen, markieren Sie nun den zweiten Stern und wählen statt RINGFÖRMIGE ABSENKUNG die Abschrägung ART DECO. Bei einem 6 cm großen Stern empfehlen sich hier eine BREITE von 60 PT und eine HÖHE von 30 PT.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"