Textfelder anpassen

10. Februar 2011
Dieter Schiecke Von Dieter Schiecke, Powerpoint, Office, News & Trends ...

Vorhandene Textfelder im Handumdrehen an Ihr neue Schrift anpassen und den Standard für AutoFormen und Textfelder

Vorhandene Textfelder im Handumdrehen an Ihr neue Schrift anpassen


Nachdem Sie bereits auf einigen Folien Schaubilder und Fotos mit Textfeldern beschriftet haben, fällt Ihnen auf, dass die Schriftgröße doch nicht optimal ist. Kein Problem, auch bestehende Textfelder können Sie mit wenig Aufwand anpassen.

  • Ändern Sie zunächst wie oben beschrieben die Standardschrift im Master oder im Dialogfeld Zeichen.
  • Lassen Sie sich die Folie anzeigen, auf der bereits vorhandene Textfelder die neue Schrift bekommen sollen.
  • Markieren Sie alle Textfelder auf der Folie. Das geht am einfachsten, wenn Sie das erste Textfeld mit der linken Maustaste anklicken und anschließend mit gedrückter Umschalt-Taste die weiteren Textfelder anklicken.
  • Drücken Sie nun Strg + Leertaste. Schriftart, Schriftschnitt und Schriftgrad werden nun automatisch an den voreingestellten Standard angepasst.

So passen Sie den Standard für AutoFormen und Textfelder an


Neben der Schriftgröße und dem Schriftgrad können Sie übrigens fast alle Eigenschaften aus dem Dialogfeld Textfeld formatieren bzw. AutoForm formatieren zum Standard machen. Die Füllfarbe und Linienart ebenso wie den inneren Seitenrand und die horizontale Ausrichtung. Auch Einstellungen zum Zeilenabstand und zu den Aufzählungszeichen können in den Standard übernommen werden.

  • Markieren Sie ein Textfeld und nehmen Sie zunächst Änderungen vor, die Absatzeinzüge, Zeilenabstand und Aufzählungszeichen betreffen.
  • Klicken Sie das Textfeld mit der rechten Maustaste an, um das Kontextmenü zu öffnen. Wählen Sie Textfeld formatieren bzw. AutoForm formatieren.

  • Stellen Sie jetzt alle Optionen ein, die Sie zum neuen Standard erheben möchten.
  • Bevor Sie Ihre Festlegungen bestätigen, rufen Sie die Registerkarte Farben und Linien auf und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Standard für neue Objekte.

  • Bestätigen Sie dann mit OK.


WICHTIG: Alle Eigenschaften des markierten Elements werden zum Standard für Textfelder UND AutoFormen. Achten Sie unbedingt darauf, dass dadurch keine unerwünschten Eigenschaften zum Standard erhoben werden. Ein typischer Fehler ist es z.B., ein Textfeld ohne Füllfarbe und ohne Rahmen als Standard zu definieren. Ab sofort würden nun auch alle AutoFormen ungefüllt und ohne Randlinien daherkommen. Auch Pfeile und Linien wären nach dem Zeichnen plötzlich „unsichtbar“. Sicher keine wünschenswerte Lösung.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"