Wie Sie Präsentationen zu rechtlichen Themen für das Publikum besser aufbereiten

13. April 2016
Monika Rohn (Herausgeberin) Von Monika Rohn (Herausgeberin), Office, Bildbearbeitung, Photoshop Tutorials ...

Vortragende, die juristische Themen präsentieren, fanden in der vergangenen Ausgabe Gestaltungsideen zum Auflockern der oft textlastigen Folien, beispielsweise durch den Einsatz von Piktogrammen. Hier finden Sie Vorschläge, wie Sie Piktogramme zielgerichtet einsetzen, um dem Publikum Gesetzes- und Vertragstexte besser und verständlicher zu erläutern.

Vom Paragrafen zum Klartext 

Wenn Sie einen Gesetzestext – selbst auszugsweise – auf einer Folie präsentieren, ist das Ergebnis für die Zuschauer meist eine eher unübersehbare Textwüste. Natürlich lässt sich das genaue Zitieren nicht vermeiden, da gerade bei rechtlichen Themen eine Textkürzung die Bedeutung schnell verfälschen könnte.

Aber wollen die Zuschauer wirklich den kompletten Text einzelner Paragrafen lesen? Oder ist es nicht eher so, dass das Publikum von dem Vortragenden erwartet, den Inhalt des betreffenden Paragrafen zu entschlüsseln bzw. zu übersetzen? In der Regel will das Publikum einfach nur erfahren, was sich aus dem Inhalt dieses oder jenes Paragrafen für das eigene Handeln ergibt.

Wenn Sie Folien zu rechtlichen Themen aus der Sicht des Publikums aufbauen, müssen Sie also sowohl die rechtlichen Texte selbst als auch Interpretationen oder Schlussfolgerungen unterbringen.

Dafür gibt es eine einfache und effiziente Lösung: Teilen Sie Ihre Folien in zwei Textkästen auf. Im oberen steht der – das Publikum zum Teil verwirrende – Originaltext, im unteren ein oder zwei einfach formulierte und wirklich verständliche Sätze.

So gelingt beides: Das Zitieren und das Erklären!

  • Im oben gezeigten Beispiel wird der exakte rechtliche Inhalt in dem Kasten oben auf der Folie abgelegt. Das vorangestellte Paragrafensymbol macht deutlich, dass es sich hierbei um einen Gesetzestext handelt.
  • Die Schriftgröße kann dabei ruhig geringer als üblich sein, um den Inhalt vollständig unterzubringen. Der Kasten ist nur zur Absicherung und für Rückfragen relevant.
  • Im Kasten darunter wird die Essenz des Textes auf den Punkt gebracht.
  • Die Schrift sollte dabei angemessen groß und farblich hervorgehoben gesetzt werden.

Auch hier macht das Piktogramm dem Publikum deutlich, worum es geht, z. B. um die Konsequenzen, die sich aus einem neuen Gesetz ergeben.

Werden Sie mit unseren Tipps zum Powerpoint-Profi!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Newsletter

Jetzt kostenlose Office-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"