Windows

Erweitern Sie das Kontextmenü um den Eintrag "In Ordner kopieren... "

18. Januar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beim Klick mit der rechten Maustaste öffnet sich im Windows Explorer ein Kontextmenü mit zusätzlichen Befehlen zum Bearbeiten einer Datei. Lernen Sie hier, wie Sie einen Befehl hinzufügen, mit dem Sie die ausgewählten Dateien schnell in einen Ordner kopieren können.

Wenn Sie im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine Datei klicken, öffnet sich ein Kontextmenü mit den wichtigsten Befehlen zum Bearbeiten der ausgewählten Datei oder Dateiauswahl.

Leider fehlt im Kontextmenü ein Befehl, mit dem Sie die ausgewählten Dateien schnell in einen Ordner kopieren können. Mit einem kleinen Eingriff in die Registry richten Sie einen solchen Befehl aber schnell und problemlos ein. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie den Registrierungseditor über "Start – Ausführen... ". Geben Sie "regedit" ein und klicken Sie auf "OK".
  2. Wechseln Sie zum Schlüssel:
    "HKEY_CLASSES_ROOT\AllFilesystemObjects\shellex\ContextMenuHandlers".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel "ContextMenuHandlers" und wählen Sie "Neu – Schlüssel". Vergeben Sie für den Schlüssel die Bezeichnung "Copy To".
  4. Doppelklicken Sie im rechten Fenster auf den Eintrag "Standard". Weisen Sie ihm den Wert "{C2FBB630-2971-11D1-A18C-00C04FD75D13}" zu.
  5. Damit haben Sie dem Kontextmenü den Eintrag "In Ordner kopieren…" hinzugefügt. Wenn Sie diesen Eintrag wählen, erscheint ein Dialogfenster und Sie können einen Ordner wählen oder erstellen und die betreffenden Dateien hineinkopieren.

Tipp! Möchten Sie den Eintrag wieder aus dem Kontextmenü entfernen, löschen Sie einfach den erstellten Schlüssel.

Newsletter

Jetzt kostenlos Hilfe anfordern!

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"