Achtung, Betrug: Windows-Kunden im Fadenkreuz

18. Juni 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bei einer Befragung von rund 7.000 Windows-Anwendern hat Microsoft rausgefunden, dass knapp 15 Prozent bereits im Fadenkreuz von Betrügern standen:

Die Kriminellen kontaktieren die Nutzer wegen angeblicher Computerprobleme und geben vor, vom Microsoft-Support zu stammen. Anschließend wird angeboten, einen kostenlosen Test des PCs durchzuführen, um eventuelle Sicherheitslücken aufzuspüren.

Im Zuge dieses angeblichen Sicherheitstests erhielten die Betrüger Fernzugriff auf den Rechner und konnten sich in aller Seelenruhe umsehen. Oft wurde auch dazu aufgefordert, Software herunterzuladen, die mit Schad-Code verseucht war. In einigen Fällen gaben die ahnungslosen Anwender sogar ihre Kreditkarten-Daten raus.

Der entstandene Schaden lag durchschnittlich bei 875 Dollar. 22 Prozent der kontaktierten Anwender gingen dann auch tatsächlich dieser Betrugsmasche auf den Leim.

Zunächst die "gute" Nachricht für Sie als Entwarnung: Bislang treiben die Betrüger in England, Amerika und Kanada ihr Unwesen. Doch es ist leider alles andere als unwahrscheinlich, dass sie schon bald deutsche Anwender ins Visier nehmen. Microsoft (und wir natürlich auch) warnen deshalb vor dieser Abzockmasche: Geben Sie niemals fremden Personen Zugriff auf Ihren Rechner, die Sie unverlangt anrufen und sich als Support ausgeben. Selbstverständlich sollten Sie auch keine Software herunterladen, wenn Sie von den angeblichen Support-Mitarbeitern dazu aufgefordert werden.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"