Achtung: Firefox-Nutzer weiterhin im Visier von Online-Betrügern

11. Juni 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem wir bereits letzte Woche vor angeblichen Viren-Infektionen von Firefox gewarnt haben, probieren Cyber-Gangster diese Woche eine neue Masche:

Mit einer täuschend echt aussehenden Kopie der Microsoft-Update-Webseite sollen Firefox-Nutzer hinters Licht geführt werden. Per Download sollen ahnungslosen Anwendern dann gefälschte Virenscanner untergejubelt werden, die anschließend mit permanenten Virenwarnungen für Angst und Verunsicherung sorgen sollen. Ziel der Aktion: Der entnervte Anwender soll den angeblichen Virenscanner freischalten, um die vorgetäuschten Viren-Attacken zu bekämpfen.

Mit diesen Tricks arbeiten Online-Kriminelle schon seit längerer, doch die zunehmende Professionalität bereitet Kopfzerbrechen: Die gefälschte Webseite ist vom Original kaum zu unterscheiden und selbst die branchenüblichen Schreib- und Grammatikfehler der Online-Gangster finden sich nicht. Die Zeiten, in denen mit viel krimineller Energie, aber wenig Professionalität vorgegangen wurde, scheinen somit endgültig der Vergangenheit anzugehören.

Normalerweise wird die Microsoft-Update-Webseite nur Nutzern des Internet Explorers angezeigt – bereits deshalb sollten Firefox-Nutzer also hellhörig werden. Außerdem ist natürlich ein Virenscanner Pflicht, der stets auf dem aktuellsten Stand gehalten wird.

 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"