Alcatel baut High-End-Smartphone mit Windows 10

11. März 2016

Alcatel ist laut dem gut informierten Blog NokiaPowerUser momentan damit beschäftigt, ein Smartphone mit Windows 10 zu entwickeln, das sich auf direkter Augenhöhe mit dem iPhone 6S und dem Galaxy S7 befindet: In dem „Alcatel Idol 4 Pro“ soll der gleiche Prozessor verbaut werden, der auch im Galaxy S7 von Samsung seinen Dienst verrichtet.

Im Alcatel Idol 4 Pro steckt also eine CPU mit zwei Rechenkernen, die bis zu 2,3 Gigahertz schnell sind sowie zwei weiteren Rechenkernen, die bis zu 1,6 Gigahertz schnell sind. Außerdem ist noch der Adreno 530-Grafikprozessor an Bord, sodass das Alcatel-Smartphone weder bei FullHD-Videos noch bei aktuellen 3D-Spielen für mobile Geräte die Puste ausgeht.

Auch beim Display fährt Alcatel groß auf: Sechs Zoll soll der FullHD-Bildschirm sein – diese Angabe ist allerdings noch nicht bestätigt, sodass auch noch eine höhere Auflösung zum Einsatz kommen könnte. Dazu gesellen sich 4 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 64 Gigabyte Flash-Speicher.

Über den Preis und das Erscheinungsdatum in Deutschland ist bislang noch nichts bekannt.

Noch ist das Alcatel Idol 4 Pro nicht offiziell bestätigt worden – Microsoft braucht allerdings Partner, die High-End-Smartphones bauen, damit Windows 10 auch als mobiles Betriebssystem endlich in die Gänge kommt. Andernfalls läuft der Software-Riese aus Redmond Gefahr, dass Windows 10 nur als Betriebssystem für mobile Geräte wahrgenommen wird, die kaum Rechenleistung haben. Und das wäre aus Imagesicht fatal für Microsoft: Der Konzern will nichts mehr, als Windows 10 als leistungsstarke Alternative zu iOS und Android zu etablieren, während der Markt für Billig-Handys zwar lukrativ ist, aber nicht dafür geeignet ist, die Stärken von Windows 10 zu betonen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"