Am 13. Juli 2010 endet der Support für Windows 2000

11. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Anwender, die noch auf das stabile Betriebssystem Windows 2000 vertrauen, erhalten nur noch bis zum 13. Juli 2010 Sicherheits-Updates.

Ab diesem Zeitpunkt liefert Microsoft dann keinerlei Patches mehr für dieses Betriebssystem aus, sodass Nutzer, die auch nach diesem Termin weiterhin Windows 2000 nutzen wollen, auf die Knowledge Base und andere Selbsthilfe-Lösungen angewiesen sind.

 

Der 13. Juli 2010 ist außerdem auch der Stichtag für den allgemeinen Support von Windows Server 2003 und Windows Server 2003 R2: Ab diesem Tag erhalten Nutzer nur noch Sicherheits-Updates sowie kostenpflichtigen Support, bis am 14. Juli 2015 auch dieser Service endgültig seine Dienste einstellt.

 

Für Windows Server 2008 ist erst am 9. Juli 2013 Schluss mit dem allgemeinen Support; sicherheitsrelevante Updates und kostenpflichtige Unterstützung wird es jedoch noch erheblich länger geben – allerdings äußerte sich Microsoft bislang noch zu keinem festen Termin. Allgemein gilt aber, dass diese Phase ca. 5 Jahre dauern dürfte, sodass Microsoft am 10. Juli 2018 die Unterstützung für Windows Server 2008 kappt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"