Arbeitet Microsoft schon am nächsten Mega-Flop?

28. Juli 2014
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Aus dem Debakel von Windows 8 scheint Microsoft doch weniger gelernt zu haben, als wir zuletzt gehofft haben: bei der Präsentation der aktuellen Quartalszahlen hat Microsoft-Chef Nadella angekündigt, dass ein Windows für alle Geräte und Bildschirmauflösungen kommen soll.

"Wir werden die kommende Version von Windows moderner machen und aus den drei verschiedenen Versionen ein einziges und konvergentes System machen", sagte Nadella. Falls Sie sich jetzt fragen, welche drei Systeme dabei eigentlich gemeint sind: es geht um Windows für PCs, Windows für Smartphones und das Xbox OS für Microsofts Spielekonsole Xbox One.

 

Positiver Nebeneffekt: Entwickler können Apps mit wesentlich weniger Aufwand für alle Plattformen zur Verfügung stellen. Allerdings hat bereits Windows 8 gezeigt, dass die Nutzer bei verschiedenen Geräten auch verschiedene Ansprüche haben: so ist das Kachel-Konzept bei Windows 8 bei Desktop-Anwendern gefloppt, während es auf mobilen Geräten halbwegs akzeptiert wird.

 

Microsoft will allerdings in erster Linie unter der Haube für eine einheitliche Architektur sorgen, während bei den einzelnen Oberflächen auch andere Ansätze ins Spiel kommen soll. Nach den Erfahrungen mit Windows 8 sind Anwender aber skeptisch, inwiefern es Microsoft gelingt, eine funktionale und intuitiv zu bedienende Oberfläche für PCs und Smartphones sowie Tablets zu entwickeln. Mit seiner Vision, alle Systeme unter einem Betriebssystem zu verschmelzen, hat sich Microsoft bei Windows 8 jedenfalls verzettelt - hoffen wir also, dass der weitere Weg von Windows nicht in eine Sackgasse führt, sondern Microsoft endlich den Rückwärtsgang einlegt.

 

Mit der geplanten Verschmelzung der einzelnen Windows-Versionen sollen die Entwickler dann an einem "Windows OneCore" arbeiten - wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden, wie gut es Microsoft gelingt, endlich in der Zukunft anzukommen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"