Autostart mit Admin-Rechten unter Vista

30. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Unter Windows Vista ist es aus Sicherheitsgründen nicht möglich, dass eine Anwendung systemweite Einstellungen vornimmt oder ihrerseits eine Anwendung ausführt, die dies tut. Falls dies vorkommt, springt sofort die Benutzerkontensteuerung ein und weist den Anwender darauf hin.

Dann kann der Anwender eine entsprechende Entscheidung fällen und der Anwendung die Erlaubnis erteilen, die Einstellungen vorzunehmen – oder sie verweigern. Doch wenn sich eine solche Anwendung im Autostart-Ordner befindet, dann taucht das Hinweisfenster der Benutzerkontensteuerung erst gar nicht auf, sondern wird schlichtweg ignoriert. Es ist also nicht möglich, eine Anwendung mit Admin-Rechten automatisch zu starten – es sei denn, sie befolgen diese Schritt-für-Schritt-Anleitung:

 

  1. Rufen Sie die Aufgabenplanung auf, indem auf „Start/Alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Aufgabenplanung“ klicken.
  2. Wählen Sie dann „Aufgabe/Aufgabe erstellen“ aus und tragen Sie auf dem Register „Allgemein“ den Namen der Anwendung ein, die Sie automatisch mit Admin-Rechten starten möchten. Aktivieren Sie außerdem die Option „Mit höchsten Privilegien ausführen“, indem Sie die Auswahlbox anklicken.
  3. Auf dem Register „Trigger“ wählen Sie „Neu“ aus und wählen aus der Auswahl-Liste neben „Aufgabe starten“ die Auswahlmöglichkeit „Bei Anmeldung“ sowie „Bestimmter Benutzer oder Gruppe“ aus. Wählen Sie dann den jeweiligen Benutzer aus, falls Ihr Admin-Konto nicht ohnehin bereits standardmäßig vorausgewählt ist. Bestätigen Sie anschließend die bislang vorgenommenen Schritte, indem Sie auf die Schaltfläche „OK“ klicken.
  4. Klicken Sie jetzt auf „Aktionen“ und wählen Sie dort ebenfalls „Neu“ aus. Als zugehörige Aktion wählen Sie „Programm starten“ aus und navigieren anschließend über die Schaltfläche „Durchsuchen“ zum gewünschten Programm. Falls Sie die Anwendung auf einem Notebook bzw. einen Netbook ausführen möchten, dann sollten Sie noch auf das Register „Bedingungen“ wechseln und dort die Option „Aufgabe nur starten, wenn Computer mit Netz betrieben wird“ ausschalten – andernfalls wird die Anwendung nicht gestartet, wenn der mobile Rechner im Akkubetrieb hochgefahren wird.
  5. Bestätigen Sie abschließend alle noch geöffneten Fenster, indem Sie auf die Schaltfläche „OK“ klicken.

 

Mit dem nächsten Neustart wie die jeweilige Anwendung mitsamt Admin-Rechten automatisch gestartet. Aus dem Autostart-Ordner sollten Sie die Anwendung jedoch vorher entfernen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"