Backup-Funktion unter Vista funktioniert nicht - Hotfix behebt dieses Problem

07. Januar 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die in Windows Vista integrierte Backup-Funktion ist zwar spartanisch ausgestattet und kann ausgefeilten Programme wie beispielsweise Acronis True Image 2010 nicht das Wasser reichen.

Für das einfache Sichern wichtiger Daten auf eine andere Partition bzw. ein anderes Laufwerk oder einen externen Datenträger ist die Backup-Funktion von Vista jedoch absolut ausreichend – sofern sie überhaupt funktioniert.

Denn es kann vorkommen, dass Sie das Backup zwar starten können, es jedoch unmittelbar darauf einfach wieder stoppt. Für diesen Fehler hat Microsoft jetzt einen Hotfix veröffentlicht, dessen Installation dafür sorgt, dass die Backup-Funktion wieder anstandslos ihren Dienst verrichtet:

  1. Laden Sie den Hotfix von der Microsoft-Webseite herunter: http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=977675&kbln=en-us
  2. Installieren Sie anschließend den Hotfix und fahren Sie Ihren Rechner neu hoch. Anschließend können Sie wieder auf die Backup-Funktion vertrauen und Sie wie gewohnt nutzen.
Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"