Benutzerrechte umfassend verwalten für öffentliche Rechner

11. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit "Windows SteadyState" stellt Microsoft ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem Benutzer-Rechte problemlos geändert werden können. Bislang stand SteadyState nur für Windows XP zur Verfügung, doch seit der aktuellen Version 2.5 läuft das Tool auch unter Windows Vista.

Das hauptsächliche Anwendungsziel von SteadyState sind Windows-Rechner, die von vielen unterschiedlichen Anwendern benutzt werden, beispielsweise an öffentlichen Orten wie Bibliotheken oder Internet-Cafes. System-Administratoren können mit SteadyState verhindern, dass Nutzer Daten löschen oder auf Einstellungen in der Systemsteuerung ändern. Außerdem kann das Startmenü umfassend angepasst werden sowie das Ausführen von unbekannter Software verhindert werden. Der Zugriff auf Systemdateien kann ebenfalls verhindert werden. Änderungen am System können bei jedem Neustart automatisch gelöscht werden. Ebenfalls automatisch können wichtige Updates für Windows und das Antiviren-Programm heruntergeladen werden. Zur unproblematischen Änderung der Einstellungen steht auch ein Assistent zur Verfügung, der Sie in acht Schritten durch die wichtigsten Einstellungen führt.

Download von Windows SteadyState: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=D077A52D-93E9-4B02-BD95-9D770CCDB431&displaylang=en

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"