Beseitigen Sie Störungen bei Windows XP-Updates

30. Dezember 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Sie Updates für Window XP herunterladen, bricht manchmal der Download ab oder ist unvollständig. Der Download lässt sich dann aber nicht noch mal wiederholen, da das Update-Programm meint, die Daten seien schon vollständig heruntergeladen.

Dieses Problem können Sie wie folgt umgehen:

  1. Klicken Sie im Windows-Explorer auf den Arbeitsplatz und wählen Sie aus dem Menü Extras die Ordneroptionen.
  2. Klicken Sie auf das Register Ansicht und deaktivieren Sie die Option Geschützte Systemdateien ausblenden.
  3. Bestätigen Sie die folgende Warnmeldung mit Ja und klicken auf OK.
  4. Wechseln Sie in den Ordner C:\Wutemp und löschen alle darin befindlichen Dateien.
  5. Löschen Sie anschließend im Ordner C:\Programme\Windowsupdate alle Dateien.
  6. Jetzt können Sie alle Updates ohne Probleme neu herunterladen.
Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"