Bis zu 100 Euro zurück, wenn neuer Rechner mit Windows 10 gekauft wird

05. Oktober 2015

Microsoft plant eine Aktion, die der Abwrackprämie für Autos sehr ähnlich ist: wer seinen alten PC in Zahlung gibt, erhält beim Kauf eines neuen Rechners mit Windows 10 bis zu 100 Euro zurück.

Die maximal mögliche Summe von 100 Euro gibt es jedoch nur, wenn auch ein teurer Computer gekauft wird: der Kaufpreis muss mindestens 799 Euro betragen, damit die volle "Windows-Abwrackprämie" von 100 Euro durch Microsoft ausgezahlt wird. Bislang steht noch nicht final fest, welche Anbieter bei dieser Aktion mitmachen. 

Bei einem Kaufpreis zwischen 349 bis 498 Euro erhält man 50 Euro zurück, während bei einem Kaufpreis von 499 bis 798 Euro immerhin 75 Euro Rückerstattung winken.

Allerdings gibt es einige Punkte, die zu beachten sind: so darf lediglich ein Gerät mit Windows 10 Home gekauft werden, damit die Rückerstattung erfolgt. Windows 10 Pro kommt nach aktuellem Info-Stand nicht infrage, wenn die Rückerstattung ausgezahlt werden soll. Außerdem sind Smartphones und Tablets ebenso ausgeschlossen wie Surface-Geräte von Microsoft. 

Die Rückerstattung muss innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf direkt über Microsoft beantragt werden. Sobald Microsoft die Rückerstattung akzeptiert, werden auch die Versandkosten übernommen und der alte Rechner muss innerhalb von 30 Tagen verschickt werden. 

Ganz wichtig: falls dieses Angebot für Sie infrage kommen sollte, weil Sie die Anschaffung eines neuen Rechners planen, dann sollten Sie im Vorfeld genau überprüfen, ob Sie für Ihren alten Rechner bei Plattformen wie eBay nicht mehr Geld erhalten würden. Denn selbst bei uralten Rechnern stehen die Chancen hoch, dass mehr als 100 Euro rausspringen - allerdings haben Sie dann auch den gesamten Aufwand mit der Transport-Abwicklung und eventueller Nachfragen durch den Käufer.  

Ab dem 6. Oktober 2015 soll diese Aktion laufen und am 27. Oktober enden. 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"