Bringen Sie Farbe in die Kommandozeile

07. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die kostenlose Anwendung „Color Console“ macht Schluss mit der tristen Schwarz/Weiß-Welt in der Kommandozeile von Windows Vista:

Mehr Farbe, mehr Übersicht

Neben dem Hervorheben von Befehlen durch Verändern der Schriftform bzw. Schriftfarbe können auch Kommentare hinzugefügt werden. Oft verwendete Befehle können mitsamt aller eingegebenen Parameter als Favoriten abgelegt werden und stehen somit für einen erneuten Zugriff deutlich schneller bereit.

 

Da Color Console keinerlei Installation benötigt, kann es direkt vom Desktop aus gestartet werden und ist nicht nur unter Windows Vista, sondern auch mit Windows XP, Windows 2000 und Windows Server 2003 nutzbar.

 

Download von Color Console: http://www.softwareok.de/?seite=Software/ColorConsole

 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"