Das Startmenü kommt zurück mit dem Update 2 für Windows 8.1

25. April 2014
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zurzeit brodelt es auf jeder Herdplatte in der Gerüchteküche, wenn es um Microsoft geht: so soll das Update 2 für Windows 8.1 das innig geliebte und schmerzlich vermisste Startmenü zurückbringen.

Zum Veröffentlichungstermin gibt es verschiedene Gerüchte: so soll es laut wzor, einem bereits durch auffällige Treffersicherheit bei Spekulationen aufgefallenen IT-Blog, im September 2014 soweit sein. Die Windows-Expertin Mary Jo Foley nennt hingegen sogar August 2014 als möglichen Zeitpunkt, zu dem Update 2 für Windows 8.1 veröffentlicht wird. Wichtigste Neuerung: Das Startmenü soll wieder zurückkehren. Im ersten Update wurde bereits eine halbgare Variante des Startmenüs eingeführt, die sich mit dem neuen Update noch mehr an das altbekannte Startmenü anpassen soll.

Generell sollen die Abstände zwischen einzelnen Updates deutlich kürzer werden, was Microsoft in der Vergangenheit mehrfach bekräftigt hat. Der Hauptgrund für diese schnellere Taklung dürfte die nach wie vor gravierende Kritik an der neuen Benutzeroberfläche sein. Allerdings hat ein hochrangiger Manager von Microsoft in einem aktuellen Interview auch darauf verwiesen, dass sich Unternehmen nicht alle sechs Monate mit Updates herumschlagen wollen. 

Deshalb gewährt Microsoft seinen Geschäftskunden auch einen Zeitraum von 120 Tagen, bis das Update für Windows 8.1 installiert sein muss. Bislang hatte Microsoft angekündigt, dass das Update innerhalb von 30 Tagen auf den Rechnern landen muss.

Wie Foley schreibt, soll Microsoft seine Entwickler aber generell mehr dazu motivieren, mehr Neuerungen und Optimierungen innerhalb kurzer Zeit fertigzustellen und einfach alles abzuliefern, was innerhalb dieses Zeitraums fertig wird. Dadurch sollen längere Zyklen vermieden werden, die vor Windows 8 zwischen jedem einzelnen Windows-Betriebssystem lagen.

Wie es nach den Updates für Windows 8.1 weitergeht, steht bislang allerdings in den Sternen für Außenstehende. Microsoft hat noch keine konkreten Zeitpläne für Windows 9 genannt. Laut Foley könnte es aber bereits im April 2015 soweit sein.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"