"Datei/Öffnen"-Dialog von Vista umfassend erweitern

04. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nahezu alle Anwendungen nutzen den "Datei/Öffnen"-Dialog von Windows, um die mit der Anwendung erzeugten Dateien zu öffnen. Die jeweilige Anwendung legt dabei fest, welche Datei-Typten im Feld "Dateityp" ausgewählt werden können. Doch diese eigentlich nützliche und übersichtliche Filterfunktion hat den großen Nachteil, dass diese Auswahlmöglichkeiten in vielen Fällen einfach nicht ausreichen:

Die bereits mit Windows mitgelieferte Anwendung "Notepad" erlaubt es beispielsweise nur, ".txt"-Anwendungen oder aber generell alle Dateitypen anzuzeigen. Doch mit der kostenlosen Windows-Erweiterung "CFDButton" können Sie dies an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen:

 

  1. Laden Sie die Erweiterung unter http://www.dreamcycle.net/cfdbutton herunter.
  2. Nach dem Herunterladen von CFDButton entpacken Sie die Datei zunächst in einen beliebigen Ordner und starten anschließend diese Anwendung.
  3. Ein neues Symbol im System-Tray erscheint, das Sie mit der rechten Maustaste anklicken und anschließend "Settings" aus dem Kontextmenü wählen.
  4. Wechseln Sie auf das Register "Specs", denn dort können Sie beliebige Dateitypen festlegen, die zur Auswahl stehen sollen. Klicken Sie deshalb auf die Schaltfläche "Click here to add new item". Tragen Sie anschließend im Bereich "New Item" den Namen des Dateityps ein (beispielsweise "HTML" für HTML-Dateien). Im Bereich "File Spec" geben Sie dann die jeweilige Erweiterung ein (z.B. "*.HTML" für HTML-Dateien).



Diesen Vorgang wiederholen Sie, bis Sie alle für sie relevanten Dateitypen angelegt haben.


Auf dem Register "General" können Sie anschließend festlegen, ob diese Windows-Erweiterung automatisch beim Start des Betriebssystems geladen werden soll. Aktivieren Sie hierzu die Option "Start with Windows". Dabei handelt es sich übrigens um die einzige Einstellung, die CFDButton in der Registry abspeichert. Alle sonstigen Einstellungen werden in der Datei "Menu.xml" gespeichert, die sich im selben Verzeichnis wie CFDButton befindet. Auf diese Weise können Sie sämtliche Einstellungen sowie das Tool auch via USB-Stick auf einen anderen Rechner wie beispielsweise Ihr Notebook kopieren und CDFButton auch dort nutzen.


Eine Sortierung Ihrer Liste von Datei-Erweiterungen sollten Sie ebenfalls noch vornehmen lassen, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen: Dies erreichen Sie über den Bereich "Sort Filters". Beenden Sie anschließend die Konfiguration von CFDButton, indem Sie auf die Schaltfläche "OK" klicken.


Schneller auf festlegte Ordner zugreifen


Mit CFDButton können Sie außerdem auch noch beliebige Ordner festlegen, auf die Sie besonders häufig zugreifen müssen. Diese Ordner stehen ihn dann schneller zur Verfügung:

  1. Wechseln Sie dazu in CFDButton auf das Register "Favs" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Click here to add new item".
  2. Fügen Sie anschließend die gewünschten Ordner hinzu.


Diese stehen Ihnen anschließend im "Datei/Öffnen"-Dialog einer Anwendung zur Verfügung: Sobald Sie diesen Dialog in einer Anwendung aufrufen, können Sie CFDButton über ein entsprechendes Symbol in der Symbolleiste auswählen. Klicken Sie dann auf "Favorites" und wählen Sie den jeweiligen Ordner aus. 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"