Die größten Probleme mit Windows 7

16. Dezember 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Eine Befragung von knapp 100.000 Kunden des Support-Unternehmens iYogi brachte ans Tageslicht, mit welchen Problemen sich die Anwender unter Windows 7 herumplagen:

Der größte Knackpunkt ist dabei, Windows 7 überhaupt auf den Rechner zu bekommen. Rund 31 Prozent aller Anwender, die über Probleme mit Windows 7 klagten, beschwerten sich dabei über die Installation an sich. Für diese hohe Prozentzahl dürften in erster Linie die Anwender verantwortlich sein, die Windows 7 nicht komplett neu installieren, sondern von ihrem alten Betriebssystem wechseln wollen.

Da Windows Vista weit hinter den Erwartungen von Microsoft zurückblieb und auch von den Kunden alles andere als positiv aufgenommen wurde, ist Windows XP nach wie vor weit verbreitet. Ein direkter Wechsel von Windows XP zu Windows 7 ist jedoch nicht möglich, sodass auf dem Weg von Windows XP zu Windows 7 viele Gefahren lauern: Die eigenen Dateien müssen gesichert werden und alle bereits vorhandenen Anwendungen unter Windows 7 erneut installiert werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass für ältere Hardware keine Treiber für Windows 7 verfügbar sind. Drucker oder Scanner, die unter Windows XP noch anstandslos ihre Dienste verrichteten, könnten somit unter Windows 7 die Arbeit verweigern.

Weitere Problemherde schwelen, weil die Live-Anwendungen aus Windows 7 entfernt wurden – ebenfalls auf Druck der EU, die Microsofts Monopolposition das Wasser abgraben wollen. Die Live-Anwendungen müssen nämlich in Windows 7 separat heruntergeladen werden. Neben Windows Mail ist davon auch die rudimentäre Videoschnitt-Anwendung von Microsoft betroffen.

Relativ wenig Ärger scheinen Treiber unter Windows 7 zu verursachen – so vermissen 8 Prozent ihr DVD-Laufwerk und 2 Prozent können ihr iPhone nicht synchronisieren. Diese an und für sich niedrige Prozentzahl relativiert sich wieder, wenn man berücksichtigt, dass natürlich nicht jeder Windows 7-Nutzer auch zwangsläufig ein iPhone besitzt.

Den einzelnen Problemen werden wir uns in den nächsten Ausgaben widmen und einfach nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen präsentieren.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"