Die Liebe zu Windows 7 geht auf den Magen

25. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows 7 schlägt auf den Magen – allerdings nicht aufgrund etwaiger Fehler oder Probleme, denn auch nach dem offiziellen Massenstart und der Installation auf Millionen von Rechnern sind keine unvorhergesehenen Pannen aufgetreten.

Windows 7-Whopper von Burger King

Der Windows 7-Whopper von Burger King - Bildquelle: Burger King

Nein, Windows 7 schlägt nur dann auf den Magen, falls Sie in den zweifelhaften Genuss des Windows 7-Burgers von Burger King in Japan kommen: Mit sieben Scheiben Hackfleisch und einem Gewicht von 770 Gramm deckt dieser Mega-Klops den Kalorienbedarf eines durchschnittlichen Erwachsenen. Fraglich ist natürlich, ob mit einem hochkalorischen Riesenburger ein schlankes und schnelles Betriebssystem beworben sollte, doch ab dem 28.Oktober 2009 ist der Windows 7-Whopper ohnehin wieder Vergangenheit. Bis dahin können Japan-Urlauber jedoch noch zuschlagen und sich Windows 7 auf der Zunge zergehen lassen – sofern sich der Mund um mindestens 13 Zentimeter öffnen lässt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"