"Die Nutzer werden Windows 8 hassen"

22. August 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Milliardär und Spiele-Entwickler Gabe Newell eine eindeutige Meinung zu Windows 8 hat - jetzt legt der streitbare Firmengründer von Valve noch nach:

"Windows 8 macht Dinge, die früher einfach waren, völlig hat und kompliziert". Seiner Ansicht nach werden deshalb viele Nutzer Windows 8 hassen. "Ich denke, dass Sie vor lauter Wut damit aufhören werden, PCs zu benutzen, auf denen Windows 8 läuft". Im Originalwortlaut nutzt Newell die Bezeichnung "rage quit computing" - ein "rage quit" ist eine wutentbrannte Reaktion, die vergleichbar ist mit der Reaktion von Kindern, die bei einem Brettspiel verloren haben und vor Ärger darüber das Spielbrett vom Tisch fegen.

Bei aller Kritik von Newell an Windows 8 muss man aber im Hinterkopf bedenken, dass sein Unternehmen einen Großteil seiner Einnahmen mit dem digitalen Download-Dienst Steam erzielt. Der in Windows 8 integrierte App Store dürfte ihm also aus unternehmerischer Sicht ein Dorn im Auge sein. Newell hat also aus ökonomischer Sicht ein klares Interesse daran, Windows 8 möglichst negativ darzustellen. Gleichzeitig ist Steam jedoch bislang nur auf der Windows-Plattform ein weit verbreiteter Dienst - auf anderen Plattform steckt Steam noch in den Kinderschuhen.

Wenn Windows 8 ein Flop wird, würde somit auch Newell darunter leiden, da der PC als Spiele-Plattform weiter an Relevanz abnehmen würde. Und tatsächlich hackt Newell auf dem App Store von Windows 8 herum: Ihn ärgert vor allen Dingen das geschlossene Ökosystem, denn ähnlich wie bei Apple will auch Microsoft die Hoheit über die Inhaltskontrolle haben und dafür kräftig abkassieren. Für Newell bzw. Steam bleiben somit weniger Krümel vom Kuchen. Denn über die digitale Download-Plattform sollen künftig nicht nur Spiele, sondern auch Anwendungen angeboten werden. Der App Store von Windows 8 ist somit direkte Konkurrenz für Steam, was Newells verbalen Rundumschlag gegen Windows 8 plötzlich in einem ganz anderen Licht dastehen lässt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"