Dieser Windows-PC ist nur so groß wie ein USB-Stick

08. Januar 2015
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Während der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Intel den Compute Stick präsentiert: Dabei handelt es sich um einen Stick, der in den HDMI-Anschluss eines Monitors bzw. Fernseher gesteckt wird und auf dem sich ein vollwertiges Windows 8.1 befindet.

Intel Compute Stick

Der Stick misst dabei nur knapp zehn Zentimeter und entspricht somit optisch einem USB-Stick.  Trotz der winzigen Maße steckt in dem Intel Compute Stick ein Atom-Prozessor mit vier Rechenkernen sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Als Speicherplatz stehen 32 GB zur Verfügung, die sich aber durch einen microSD-Slot erweitern lassen.

Kontakt zur Außenwelt nimmt der Intel Compute Stick über WLAN und Bluetooth 4.0 auf – dadurch eignet sich dieser Mini-PC ideal dazu, um Videos und Musik auf einen Fernseher zu streamen. Ein ähnliches Konzept steckt auch im Chromecast-Stick von Google: An den Fernseher oder Monitor anschließen, fertig.

Der Intel Compute Stick ermöglicht allerdings weitaus mehr Funktionen, da er über ein vollwertiges Windows 8.1 verfügt. In den Handel soll der Stick ab März 2015 kommen – der Verkaufspreis beträgt voraussichtlich ca. 150 Dollar. Auflösungen bis zu 1080p sollen möglich sein bei der Wiedergabe von Videos bzw. Streams.

Solche praktischen Sticks entwickeln sich immer mehr zur Alternative zu Desktop-PCs, sofern Rechenleistung nicht das Hauptargument ist. Google hat vom Chromecast bereits mehrere Millionen Exemplare verkauft  (nicht zuletzt auch deshalb, weil lediglich rund 35 Euro dafür fällig sind).

Im Lauf dieses Jahres werden noch zahlreiche andere Anbieter vergleichbare Lösungen anbieten. Besonders attraktiv sind dabei Stick-Lösungen, die zwei Betriebssysteme anbieten – wie etwa der Orbsmart, der für rund 130 Euro sowohl Windows 8.1 als auch Android 4.4 als Betriebssystem zur Auswahl hat.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"