Digitaler Sprachassistent Cortana kommt auch für iOS und Cortana

27. Mai 2015

Microsoft macht Siri Konkurrenz: der digitale Sprachassistent Cortana wurde jetzt auch für iOS und Android angekündigt.

Bislang sorgt Cortana noch für wenig Aufsehen, was sich aber mit der Veröffentlichung von Windows 10 ändern wird. Dort ist Cortana standardmäßig integriert und läutet ein neues Zeitalter ein: Wie mit Apples Sprachassistent Siri, so lassen sich auch mit Cortana häufig durchgeführte Aufgaben per Sprachsteuerung durchführen. Cortana kann Suchanfragen beantworten, einfache Windows-Befehle umsetzen und lästige Aufgaben wie beispielsweise Termine im Kalender eintragen erledigen.

Eine Erinnerungsfunktion ist ebenfalls integriert, damit keine wichtigen Aufgaben oder Termine verpasst werden. Bislang ist noch nicht klar, ob Cortana für iOS und Android bei der Veröffentlichung bereits alle Funktionen beherrscht, die in der bereits seit längerer Zeit verfügbaren Version für Windows Phone enthalten sind. Für Microsoft steht auf jeden Fall ein anstrengender Konkurrenzkampf an, denn bei iOS ist mit Siri bereits eine Sprachsteuerung integriert. Cortana muss also mit wirklich überzeugenden Argumenten auffahren, um iPhone-Besitzer zu einem Wechsel zu animieren.

Doch aufgrund des Aufbaus von iOS und Android wird es keine derartig tiefgreifende Verzahnung mit den Systemen geben, wie es bei Windows der Fall ist. So wird es beispielsweise nicht möglich sein, Cortana unter Android oder iOS mit Sprachbefehl zu starten. Cortana ist eher dazu gedacht, aktuelle Informationen anzuzeigen wie etwa Details zu verspäteten Flügen oder Infos zu Restaurants in der Nähe. Auch die Microsoft-Anwendungen wie OneNote, Word oder Excel lassen sich damit unter iOS und Android steuern – dies könnte einer der Hauptgründe sein, doch zu Cortana zu greifen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"