Ende des Windows 7 Family Pack - Verkaufsstrategie von Microsoft?

11. Dezember 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Wie wir bereits berichtet haben, ist das Family Pack von Windows 7 ausverkauft. Microsoft hat inzwischen bestätigt, dass keinerlei Lizenzen des Windows 7 Family Pack mehr erhältlich sind. Auch in seinem Online-Shop verweist Microsoft inzwischen auf andere Produktangebote.

Das Ende des Windows 7 Family Packs knapp 2 Wochen vor Weihnachten bietet natürlich Anlass für Verschwörungstheorien: Indem Microsoft sein günstiges Family Pack nicht mehr verkauft, sind die Kunden dazu gezwungen, zu einer höherpreisigen Edition von Windows 7 zu greifen. Während das Family Pack für rund 150 Euro drei Lizenzen von Windows 7 Home Premium enthielt, müssten jetzt knapp 210-230 Euro investiert werden.

Auf der anderen Seite lässt sich natürlich argumentieren, dass das Family Pack eben deshalb ausverkauft ist, weil sich zahlreiche wechselwillige Anwender noch rechtzeitig vor Weihnachten eingedeckt haben. Microsoft hatte selbst bereits im August 2009 darauf hingewiesen, dass das Family Pack-Angebot limitiert ist. Allerdings ist bislang nicht klar, wie viele Exemplare des Family Packs Microsoft verkauft hat, da sich das Unternehmen über die genauen Verkaufszahlen in Schweigen hüllt.

Die Theorie, dass Microsoft das Family Pack gestoppt hat, um mehr Umsatz im Weihnachtsgeschäft zu erzielen, steht deshalb auf tönernen Füßen. Immerhin war das Family Pack mehr als sechs Wochen erhältlich. Das alte Sprichwort „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“ gilt wohl auch vorm Fest der Liebe.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"