Endlich ein überarbeiteter Schriftarten-Dialog in Windows 7

03. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mittlerweile taugt der Dialog zum Hinzufügen von Schriftarten in Windows schon zum ‚Running Gag‘, wurde er doch bereits seit mehreren Windows-Versionen nicht angepasst und erstrahlt in einer herrlich anachronistischen Optik, die wie ein Fremdkörper in XP und Vista wirkt.

Doch in Windows 7 nimmt sich Microsoft dieser Baustelle endlich an und hat den Dialog zur Installation und Verwaltung von Schriftarten umfassend überarbeitet und optimiert. Generell wurde die gesamte Font-Verwaltung einer Rundumerneuerung unterzogen: So werden die Schriftarten jetzt als praktische Vorschau im Font-Symbol angezeigt, in dem die Buchstaben „a“, „b“ und „g“ (als tiefgestellter Buchstabe) in der jeweiligen Schriftart dargestellt werden. So wird bereits auf dem ersten Blick klar, ob die Schriftart dem gewünschten Look entspricht. Ein Doppelklick auf eine Schriftart dürfte dann den gewohnten „Franz jagt im total verwahrlosten Taxi quer durch Bayern“-Satz ans Tageslicht bringen – dieser Satz wurde von Microsoft übrigens als Beispielssatz ausgewählt, weil darin jeder Buchstabe des deutschen Alphabets enthalten ist.

 

Außerdem passt sich Windows 7 endlich auch an die Sprach- und Ländereinstellungen besser an und blendet im Schriftarten-Fenster die Fonts aus, die primär für andere Regionen gedacht sind, wie beispielsweise kyrillische Fonts.

 

Gehören Fonts derselben Familie an, dann werden diese Schriftarten jetzt gruppiert und somit leichter auffindbar und verwaltbar: Ein Doppelklick genügt, um die Übersicht aufzurufen. Die Annäherung von Font-Familien und Ordnern ist also unübersehbar.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"