Fehler von Dreamweaver unter Vista automatisch beheben

27. März 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft hat seiner Support-Datenbank eine weitere Fehlerkorrektur hinzugefügt, die dank 'Fix it' den betreffenden Fehler automatisch korrigiert. Diesmal handelt es sich allerdings um einen recht exotischen Fehler, der wohl nur auf wenige Systeme zutrifft, aber nichtsdestotrotz für einige Verwirrung sorgen dürfte:

Falls der HTML-Editor Dreamweaver von Adobe auf einem Rechner mit Windows Vista als Betriebssystem installiert ist und Dreamweaver als Standard-Editor für XML-Dateien zugewiesen wird, dann funktioniert die Hilfe-Funktion von Vista nicht mehr.

 

Ein Klick auf die Fix it-Schaltfläche in dem Knowledge-Base-Eintrag behebt die Änderungen in der Registry, die für diesen kuriosen Fehler verantwortlich sind.

 

Weitere Informationen und Download des Fix it-Assistenten: http://support.microsoft.com/kb/937491

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"