Firefox für Windows 8.1 kommt Anfang 2014

15. November 2013
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows 8.1 ist bereits seit Wochen erhältlich, aber längst nicht alle Entwickler haben ihre Anwendungen bereits für Microsofts neuestes Betriebssystem optimiert. Dazu zählen auch so beliebte Tools wie der Firefox-Browser. Aber Anfang 2014 soll Firefox für Windows 8.1 kommen:

Eine der Hauptfunktionen wird die gleichberechtigte Nutzung von Firefox als Desktopbrowser und in der Kachelansicht von Windows 8.1 sein. Damit das möglich ist, werden die Nutzerprofile zusammengelegt. Firefox für Desktop und Firefox für die Kachelansicht nutzen dann Chronik, Passwörter, Lesezeichen etc. gemeinsam.

Weiterer Vorteil: Auch die Cookies sind dadurch bei beiden Versionen vorhanden, ohne dass vorher erst synchronisiert werden muss. Nutzer sind dadurch beispielsweise direkt in einem Forum eingeloggt – ganz gleich, ob sie Firefox für den Desktop nutzen oder die spezielle Firefox-Version für Windows 8.1 gestartet haben.

Allerdings ist es nicht vorgesehen, dass beide Browser-Varianten parallel genutzt werden können. Es ist jedoch nicht kategorisch ausgeschlossen, dürfte in der Praxis aber auch wenig Mehrwert bieten. Wenn unter Windows 8.1 ein Link angeklickt wird, dann öffnet er sich in der aktuell laufenden Browser-Variante. Falls Firefox noch nicht gestartet wurde, dann hängt es davon ab, ob Sie sich gerade im Desktop-Modus oder in der Kachelansicht befinden, welche Firefox-Version genutzt wird.

Ein Wermutstropfen ist aber, dass die Plug-Ins durch diverse Einschränkungen von Microsoft nicht in der Firefox-Version für Windows 8.1 verfügbar sein werden. Trotzdem ist Firefox für Windows 8.1 ein Schritt in die richtige Richtung, weil damit das Signal gesetzt wird, dass das Betriebssystem von den Entwicklern nicht ignoriert wird. Bei Einsteigern und PC-Neulingen dürfte allerdings das Vorhandensein zweier verschiedener Browser-Versionen mit unterschiedlichen Funktionen weiterhin für Verwirrung sorgen – aber das ist längst von einer Kinderkrankheit zu einem chronischen Problem von Windows 8 bzw. Windows 8.1 geworden. Frustrierend ist auch, dass selbst Anwendungen, die bei Millionen von Nutzern im Einsatz sind, erst nach Monaten mit einer speziellen Version für Windows 8.1 bedacht werden.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"