Häufig benötigte Dokumente schneller aufrufen

23. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zum Starten von Programmen wird die Schnellstartleiste von zahlreichen Anwendern gern genutzt und der hohe Komfort sehr geschätzt - doch in dem gestarteten Programm wird dann häufig noch das Dokument aufgerufen, das man eigentlich auf dem Bildschirm haben wollte.

Sie können jedoch auch gleich dieses Dokument in die Schnellstartleiste einbinden, wenn Sie häufig damit arbeiten - optimal dafür geeignet sind beispielsweise ToDo-Listen oder Tabellen mit den Quartalszahlen, die nahezu täglich auf Ihrem Bildschirm landen.

 

  1. Klicken Sie dazu im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf die betreffende Datei und halten Sie dabei die [UMSCHALT]-Taste gedrückt.
  2. Wählen Sie anschließend den Befehl "Zur Schnellstartleiste hinzufügen" aus dem Kontextmenü aus, um die jeweilige Datei direkt zur Schnellstartleiste hinzuzufügen.

 

Ab sofort genügt dann ein Klick auf das entsprechende Symbol in der Schnellstartleiste und die benötigte Anwendung wird geöffnet sowie das jeweilige Dokument. Dies spart Ihnen täglich zwar nur einige Sekunden und wenige Klicks, erhöht aber den Komfort ungemein.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"