Hilfedateien von älteren Anwendungen anzeigen unter Vista

10. September 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Obwohl die meisten Software-Entwickler ihren Anwendungen regelmäßige Updates spendieren, werden einige Programme nicht mehr weiterentwickelt. Oftmals aber kein Grund, auf ihren Einsatz zu verzichten, wenn sie die an sie gestellten Aufgaben mit Bravour erfüllen und ihren Dienst reibungslos unter Windows Vista verrichten.

Es kann jedoch vorkommen, dass zwar die Anwendung an sich, jedoch nicht die dazugehörigen Hilfe-Dateien aufgerufen werden können. Verantwortlich dafür ist die Windows Hilfe (WinHlp32.exe), ein Hilfsprogramm, das von Microsoft bereits in Windows 3.1 eingesetzt wurde. Ab Windows Vista ist die Windows-Hilfe jedoch nicht mehr offiziell in Windows enthalten. Microsoft begründet dies damit, dass dieses Tool seit vielen Betriebssystem-Versionen nicht mehr aktualisiert wurde und somit nicht mehr die Microsoft-Standards erfüllt. Viele Entwickler haben jedoch die Hilfetexte zu ihren Anwendungen früher ausschließlich in einem Format zur Verfügung gestellt, das nur von der Windows-Hilfe angezeigt werden konnte.

Deshalb bietet Microsoft die WinHlp32.exe auch für Windows Vista weiterhin an, sie muss jedoch separat heruntergeladen werden. Um dieses Tool herunterzuladen, ist zuvor eine Gültigkeitsprüfung Ihrer Vista-Lizenz erforderlich, die jedoch schnell und unkompliziert innerhalb weniger Sekunden erledigt ist. Anschließend können Sie das Windows-Hilfe-Programm für Windows Vista herunterladen und ausführen.

Download von Windows-Hilfe-Programm für Windows Vista:
www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=
6EBCFAD9-D3F5-4365-8070-334CD175D4BB&displaylang=de

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"