In Windows 7 sollen gravierende optische Änderungen möglich sein

06. August 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Während viele XP-Anwender ihrem Betriebssystem treu bleiben wollen, hätten einige Nutzer zumindest gern den Look von Windows Vista auch unter Windows XP – was mit entsprechenden Modifikationen möglich ist. Doch dazu ist stets ein Eingriff in Systemdateien notwendig, was bei Windows 7 jedoch nicht mehr der Fall sein soll:

Der Blog ‚I started something‘ hat in einem Dokument zu Windows 7 mehrere Hinweise darauf entdeckt, dass in Windows 7 die Oberfläche grundlegend vom Anwender selbst gestaltet werden kann. Da diese Informationen inzwischen wieder aus dem Dokument entfernt wurden, zementiert dies eher die Gerüchte darum, dass Microsoft den zukünftigen Anwendern von Windows 7 mehr gestalterische Freiheit bei der Betriebssystem-Oberfläche einräumen will.

 

 

 

In dem Dokument ging es in erster Linie um eine Galerie mit verschiedenen Themes, also unterschiedlichen optischen Erscheinungsbildern von Windows 7. Dabei sollen die einzelnen Änderungen auch von Einsteigern vorgenommen werden können, indem etwa der Pfad zu einer gewünschten Grafik in der .theme-Datei angegeben wird. Außerdem sollen auch mehrere Hintergrundbilder auf dem Desktop wie in einer Art Diashow wiedergegeben werden können.

 

Bereits vor langen Jahren hatte Microsoft einen Versuch unternommen, ein Betriebssystem umfassend anpassbar zu machen: Besitzer von Windows 95 konnten das Plus!-Paket kostenpflichtig erwerben, das neben Bildschirmschonern und anderen Mauszeigern auch neue Hintergrundbilder und Schriftarten enthielt. Die Verkaufszahlen und somit die Akzeptanz dieses Pakets hielt sich jedoch in Grenzen. Mit den Personalisierungsfunktionen von Windows 7 dürfte Microsoft aber auf der richtigen Fährte liegen, da viele Anwender immer wieder fordern, das optische Erscheinungsbild ihres Betriebssystems stärker an ihre Bedürfnisse anpassen zu können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"