Internet Explorer 8: deutlich langsamer bei JavaScript als die Konkurrenz

28. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Während der erste Release Candidate des Internet Explorer 8 in Sachen Bedienung und Komfort endlich zumindest die Witterung der Konkurrenz aufnehmen kann, hinkt er in Sachen JavaScript-Performance noch immer abgeschlagen hinterher:

Die Kollegen von ZDNet Australia haben den Internet Explorer RC 1 auf Herz und Nieren getestet und dabei auch die Leistung beim Ausführen von JavaScript überprüft; JavaScript kommt auf zahlreichen Webseiten zum Einsatz, sodass die JavaScript-Geschwindigkeit großen Einfluss auf die Performance des Browsers hat.

Der Release Candidate des Internet Explorer 8 schneidet bei diesem Test allerdings recht schlecht ab und kann lediglich der Alpha-Version von Opera 10 die Stirn bieten. Firefox, Chrome und Safari sind jedoch deutlich flinker und benötigen teilweise nur ein Viertel der Berechnungszeit.

 

An dieser Leistungsschraube sollte Microsoft dringend noch drehen, um sich zumindest eine reele Chance zu wahren,  im harten Konkurrenzkampf gegen Firefox zu bestehen. Aus dem ursprünglichen Kampf David gegen Goliath wird nämlich immer mehr ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"