Internet Explorer 9: Die häufigsten Fragen und Antworten

15. März 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft hat die finale Version des Internet Explorer 9 offiziell zum Download freigegeben.

Insbesondere in Unternehmen kommt der Microsoft-Browser nach wie vor zum Einsatz, obwohl sich mit Firefox und Chrome längst leistungsfähige Alternativen etabliert haben, die mit Funktionen alles andere als geizen. Doch mit dem Internet Explorer 9 meldet sich Microsoft wieder zurück im Rennen um die Zukunft am Browsermarkt. Wir haben deshalb die häufigsten Fragen zum Internet Explorer 9 gesammelt und beantwortet:

Auf welchen Windows-Versionen kann der Internet Explorer 9 genutzt werden?

Der Internet Explorer 9 setzt Windows 7 oder Windows Vista mit Service Pack 2 voraus. Der Internet Explorer 9 steht sowohl in einer 32-Bit- als auch in einer 64-Bit-Version zur Verfügung. Windows XP wird hingegen nicht unterstützt.

Warum wird Windows XP nicht vom Internet Explorer 9 unterstützt?

Der Internet Explorer 9 nutzt Funktionen wie Hardware-Beschleunigung: Dadurch kann die Darstellung von hochauflösenden Videos und das Berechnen von grafikintensiven Webseiten an den Prozessor der Grafikkarte ausgelagert werden. Mit der Entscheidung, Windows XP nicht mehr zu unterstützen, beschreitet Microsoft weiterhin konsequent den eingeschlagenen Weg, nicht mehr länger Rücksicht auf Anwender zu nehmen, die sich Windows 7 und Vista verschließen.

Kann der Internet Explorer 9 parallel zum Internet Explorer 8 oder früheren IE-Versionen installiert werden?

Nein, dies ist nicht möglich: Sobald Sie den Internet Explorer 9 installieren, wird der Internet Explorer 8 bzw. eine frühere Version überschrieben.

Können der Internet Explorer 9 32-Bit und der Internet Explorer 9 64-Bit parallel installiert werden?

Ja, denn beide Versionen des Internet Explorer 9 werden standardmäßig installiert. Allerdings ist es natürlich nicht möglich, den Internet Explorer 9 64-Bit auf einem System mit 32-Bit-Betriebssystem auszuführen. Beide Versionen werden deshalb nur auf einem System mit Windows 7 64-Bit oder Windows Vista 64-Bit parallel installiert.

Welche von beiden Versionen des Internet Explorer 9 soll ich nutzen: 32-Bit oder 64-Bit?

Auf den ersten Blick klingt es kurios, wenn wir Ihnen ausdrücklich zur 32-Bit-Version des Internet Explorer 9 raten – ist nicht immer die Rede davon, dass 64-Bit viel leistungsfähiger ist und 64-Bit deshalb die Zukunft gehört? Nun, in der Regel ist diese Aussage definitiv richtig, doch der Internet Explorer 9 ist eine der berühmt-berüchtigten Ausnahmen:

Microsoft stellt den Internet Explorer 9 mit 64-Bit in erster Linie für andere Anwendungen zur Verfügung. Diese Programme könnend den IE 9 64-Bit als COM-Server nutzen, was jedoch keinerlei Aussagekraft über seinen Nutzen als Browser für Endanwender hat. Der IE 9 64-Bit ist deshalb nicht für den alltäglichen Einsatz konzipiert und somit auch nicht geeignet.

Außerdem sollten Sie zusätzlich berücksichtigen, dass zahlreiche Erweiterungen nur in einer Version für 32-Bit-Browser vorliegen. So existieren zwar 64-Bit-Versionen von Flash und Java, doch auf viele andere Erweiterungen müssten sie verzichten. Auch bei der Geschwindigkeit kann der Internet Explorer 9 64-Bit in keiner Weise punkten, sondern muss sich sogar der 32-Bit-Variante geschlagen geben.

In einem separaten Beitrag behandeln wir deshalb die Frage, warum der Internet Explorer 9 64-Bit deutlich langsamer ist als die 32-Bit-Variante.

Hat sich der Datenschutz beim Internet Explorer 9 verbessert?

Ja, denn mit der Einführung des Tracking-Schutzes erschwert es Microsoft Webseiten-Betreibern deutlich, Informationen über das Surfverhalten zu sammeln. Wie Sie den Tracking-Schutz einrichten und nutzen, erfahren Sie hier:

Internet Explorer 9 – Tracking-Schutz optimal einsetzen

Wo kann ich den Internet Explorer 9 herunterladen?

Den Internet Explorer 9 können Sie unter der folgenden Adresse herunterladen: http://windows.microsoft.com/de-DE/internet-explorer/downloads/ie

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"