Jetzt offiziell: Keine Ultimate-Extras mehr

11. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nach der offiziellen Entschuldigung für die völlig vermurkste Umsetzung der Vista Ultimate-Extras – oder eher für deren Ausbleiben – hat Microsoft jetzt nachgeschoben, was viele Anwender schon längst erwartet haben:

Für Windows 7 Ultimate wird es keinerlei Extras geben, da Microsoft anscheinend aus seinen Fehlern gelernt hat und keine falschen Versprechungen machen will. Im Vorfeld wurde die Ultimate-Edition von Vista jedoch großspurig damit beworben, dass regelmäßig neue Extras entscheiden, die das Betriebssystem entscheidend bereichern und erweitern. Doch bis auf ein zwar unterhaltsames, aber dennoch vernachlässigbares Spiel und der Möglichkeit, Videos als Desktophintergrund abzuspielen, herrscht Ebbe im Extras-Bereich von Vista. Der Mehrpreis für Vista Ultimate ist bis zum heutigen Tage durch nichts gerechtfertigt und eine Entschuldigung ist zwar keine nachträgliche Geld-zurück-Garantie, aber immerhin ein spätes Einsehen von Microsoft.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"