Kein direktes Upgrade von Vista auf Windows 7 möglich

25. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Was wir bereits befürchten haben, ist jetzt durch ein Papier von Microsoft bestätigt worden, das der Betriebssystem-Hersteller seinen OEM-Partnern zukommen ließ: Es wird keine anderen Möglichkeit als eine komplette Neuinstallation von Windows 7 geben.

Ein Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 wird nicht möglich sein, da Microsoft in Europa und somit auch in Deutschland lediglich Windows 7 ohne Internet Explorer ausliefern wird. Deshalb wird ein Upgrade von Windows Vista, wo der Internet Explorer noch integriert war, auf das neue Betriebssystem von Microsoft nicht möglich sein, da das Upgrade gleichzeitig auch alle Bestandteile des Internet Explorer entfernen müsste.

Durch die umstrittenen EU-Auflagen, die Microsoft dazu bringen sollen, sein Betriebssystem ohne Internet Explorer auszuliefern und damit das Wettbewerbsrecht zu wahren, werden Vista-Nutzer wesentlich mehr Zeit investieren müssen: Statt einfach nur auf Windows 7 zu aktualisieren und bereits vorhandene Anwendungen und Dateien sofort weiter nutzen zu können, muss alles mühsam wieder neu installiert bzw. gesichert und anschließend zurückgespielt werden.

Microsoft will Anfang kommender Woche weitere Informationen zu dieser Problematik veröffentlichen, über die wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten. Microsoft empfiehlt jedoch in den Anweisungen an seine OEM-Partner, dass allen Kunden empfohlen werden soll, persönliche Daten auf einer externen Festplatte zu speichern.

Außerdem nimmt Microsoft die OEM-Partner in die Pflicht, denn diese sollen sich verpflichten, dass für die Kunden dann alle benötigten Treiber zur Verfügung stehen, wenn Windows 7 komplett neu installiert wird. Insbesondere die Treiber für Netzwerk und WLAN sollen bereitstehen, damit zusätzliche Treiber aus dem Netz nachgeladen werden können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"